Linux

Linux-Editor: Effiziente Code-Bearbeitung mit Vim

Linux-Editor mit gewaltigem Funktionsumfang – Vim

Um Textdateien zu bearbeiten, die Quellcodes von Software oder Websites enthalten, benötigen Sie einen Texteditor. Ob Linux, Windows oder Mac: Die gängigen Betriebssysteme dieser Tage haben einen solchen bereits standardmäßig installiert. Darüber hinaus gibt es aber auch Editoren wie Vim, die über einen wesentlich größeren Funktionsumfang verfügen und die Arbeit mit den unübersichtlichen...

Apache Kafka

Apache Kafka: Messaging- und Streaming-Plattform für hochskalierbare Systeme

Aufgrund ihrer Vielseitigkeit steht die Open-Source-Software Apache Kafka bei vielen Unternehmen hoch im Kurs. Die Lösung zur Speicherung und Verarbeitung von Daten zeichnet sich insbesondere durch eine hohe Performance, Skalierbarkeit und Fehlertoleranz aus, weswegen man sie überall dort nutzt, wo Informationen in Echtzeit und verlässlich ausgetauscht werden sollen.

Solr

Solr: Der leistungsstarke Such-Server von Apache

Was genau ist Solr? Dieser Frage gehen wir nach. In Kombination mit der Java-Bibliothek Lucene lassen sich mit Solr leistungsstarke Web-Suchmaschinen bauen. Sie müssen Ihre Dokumente indexieren? Solr nimmt Ihnen auch dabei Arbeit ab. Wir erklären zunächst die Grundbegriffe zur praktischen Open-Source-Software und erläutern ihre Funktionen. Im daran anschließenden Solr-Tutorial erläutern wir, wie...

Apache Hadoop: Das Framework für Big Data

Apache Hadoop: verteilte Speicherarchitektur für große Datenmengen

Sie möchten komplexe Rechenprozesse mit großen Datenmengen durchführen? Das ist das Spezialgebiet des Big-Data-Frameworks Hadoop. Die Apache-Software mit Open-Source-Status bietet einen auf Java basierenden Rahmen, mit dem sich diverse Big-Data-Anwendungen auf Rechnerclustern parallelisieren lassen. Dabei glänzt sie durch modulare Erweiterbarkeit, die einen enormen Funktionsumfang für den Nutzer...

LAMP-Server – die Lösung für dynamische Websites

LAMP-Server: eine preiswerte Lösung für dynamische Websites

Wenn Sie das Software-Paket für Ihr Hosting-Projekt selbstständig zusammenstellen möchten, können Sie aus einer Vielzahl kostenfreier und mal mehr, mal weniger preiswerter Komponenten wählen. Früher oder später werden Sie aber auf das sehr beliebte und oft genutzte Software-Bündel LAMP-Stack stoßen. Was macht dieses Paket im Vergleich zu anderen Lösungen im Hosting-Bereich eigentlich so besonders?...

Bessere Serverzugriffszeiten durch Load Balancer

Bessere Serverzugriffszeiten durch Load Balancer

Die Verfügbarkeit von Unternehmenswebseiten, Onlineshops und Informationsportalen ist für den Geschäftserfolg der Betreiber maßgeblich entscheidend. Immer mehr Unternehmen setzen daher auf Load Balancer, um Serveranfragen durch Internetnutzer gleichmäßig auf mehrere Rechner zu verteilen. Richtig angewendet sichert Load Balancing nicht nur eine hohe Verfügbarkeit von Webpräsenzen. Die...

Namensauflösung im Netz: Was ist ein DNS-Server?

DNS – Namensauflösung im Internet

Die Übersetzung von Domain-Namen in IP-Adressen ist einer der zentralen Dienste im Internet. Tagtäglich sendet Ihr PC Anfragen an das sogenannte Domain-Name-System (DNS), ohne dass Sie etwas davon mitbekommen. Ins Zentrum der Aufmerksamkeit rückt die Namensauflösung im Internet meistens erst, wenn etwas nicht regulär funktioniert. Fragen Sie sich daher schon heute: Was ist das DNS? Und was ist ein...

Eine ownCloud auf dem Raspberry Pi einrichten

Mit ownCloud auf dem Raspberry Pi eine private Cloud einrichten

Man kann den Raspberry Pi mit der ownCloud-Software als eine private Cloud nutzen – ganz ähnlich zu den Cloud-Diensten von Google, Amazon oder Dropbox. Die Kosten hierfür sind überschaubar und obendrein bringt ein ownCloud-Server einige Vorteile mit sich – vor allem hinsichtlich der Datensicherheit. Unser Raspberry-Pi-Cloud-Tutorial erklärt Schritt für Schritt, wie Sie eine ownCloud einrichten.

Server-Betriebssysteme im Wandel der Zeit

Server-Betriebssysteme: Historie und aktuelle Situation

Betriebssysteme haben sich im Laufe der Zeit stark verändert. Waren sie anfangs noch rein textbasierte Benutzerschnittstellen, sind sie heute komplexe Softwarepakete mit grafischer Oberfläche, die elegant zwischen Hardware- und Software-Anwendungen vermitteln. Als Nutzer verwalten Sie, mittlerweile mit Tastatur und Maus, spielend einfach die Systemressourcen und auch für Server sind...

iptables-Tutorial – Regelwerk für Datenpakete erstellen

iptables-Tutorial: So konfigurieren Sie die Filtertabellen des Linux-Kernels

Linux-Kernel haben schon seit den ersten Ausführungen Paketfilter-Module implementiert, mit deren Hilfe Filtertabellen angelegt werden können. Zur Konfiguration des Regelwerks werden allerdings zusätzliche Programme wie iptables benötigt. In unserem Tutorial stellen wir Ihnen die freie Software für die Linux-Kernel 2.4 und 2.6 vor und geben einen kleinen Einblick in deren Funktionsweise und...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!