Mobile Commerce

So revolutionieren Chatbots das Onlinemarketing

So revolutionieren Chatbots das Onlinemarketing

Mobile Advertising, Facebook-Marketing und Marketing-Automation: Marketer rücken immer näher an den Nutzer, versuchen diesen möglichst gut zu verstehen, ihm passgenaue Werbebotschaften zu übermitteln und über den bestmöglichen Kanal zu erreichen. Doch in eine Ebene der Onlinekommunikation haben es bisher nur wenige geschafft: den privaten Facebook- oder WhatsApp-Chat. Das soll sich jetzt ändern....

Was ist der ROPO-Effekt?

Stationärer Handel vs. E-Commerce: Was ist der ROPO-Effekt?

Der E-Commerce boomt seit Jahren – mittlerweile werden selbst alltägliche Dinge wie Lebensmittel im Internet bestellt. Eine Bedrohung für den stationären Handel? Nicht unbedingt: Der sogenannte ROPO-Effekt zeigt, dass auch lokale Ladengeschäfte die Möglichkeiten im Netz für sich nutzen können. Denn viele Kunden recherchieren online und kaufen dann offline („Research online – purchase offline“)....

Die wichtigsten Google-Updates im Überblick

Von Panda bis Penguin: Die wichtigsten Google-Updates im Überblick

Google ist in weniger als zwei Jahrzehnten zu einer Weltmacht aufgestiegen. Der Suchmaschinenriese bestimmt, was man im Netz findet und entscheidet so über Erfolg oder Misserfolg eines Webprojekts. Denn wer in den Ergebnislisten ganz oben auftauchen will, muss sich an die Google-Richtlinien halten – und diese werden regelmäßig durch Algorithmus-Updates verändert und verschärft. Die wichtigsten...

Second Screen im Onlinemarketing

Second Screen: Ein Bildschirm ist nicht genug

Ein Bildschirm ist vielen Nutzern nicht mehr genug. Das Phänomen Second Screen beschreibt die neuen Nutzungsgewohnheiten der Generation Smartphone. Konkret ist damit die parallele Nutzung von Fernseher und mobilen Endgeräten gemeint. Sowohl TV-Sender als auch Werbetreibende wollen diesen zweiten Kanal nutzen, um noch näher an den Zuschauer bzw. den potenziellen Kunden heranzutreten. Erfahren Sie,...

Google AdWords – eine Einführung

Google Ads – eine Einführung

Google Ads ist die beliebteste Webeplattform für Anzeigen in der Suchmaschine und bietet mit dem Google-Display-Netzwerk eine Schnittstelle zu Werbeflächen auf diversen Drittanbieterseiten. Doch welche Anzeigeformate stehen bei einer Google-Ads-Kampagne zur Verfügung? Wie funktioniert das Auktionsverfahren für Werbeanzeigen? Und welche Abrechnungsmodelle bietet die Plattform?

eBay-Alternativen

eBay-Alternativen für Schnäppchenjäger und Hobby-Händler

Den Online-Auktionsmarktplatz eBay kennt fast jeder. Hohe Provisionen und negative Erfahrungen lassen manchen Nutzer aber über Alternativen zu eBay nachdenken. Denn es gibt sie: nachhaltige Online-Marktplätze mit fairen Geschäftsmodellen und Plattformen, bei denen Sie sicher kaufen und verkaufen können. Wir stellen die besten eBay-Alternativen vor und machen den Vergleich: Welche kann eBay das...

Die eigene App entwickeln: Android-App veröffentlichen

Eine eigene Native Mobile App entwickeln – Teil 5.1: Im Google Play Store eine App hochladen

Wer im Google Play Store eine App hochladen möchte, steht kurz vor dem Ziel: Die Android-Applikation liegt in der Release-Version vor und soll nun auf möglichst vielen mobilen Endgeräten landen. Allerdings erfordert das Einstellen einer App in den offiziellen App-Store von Google durchaus Zeit. Unter anderem benötigt man Konten bei verschiedenen Google-Diensten, damit man auf Google Play eine App...

Jailbreak

Jailbreak: Das steckt hinter dem erweiterten Nutzerzugriff auf iOS-Geräten

Als Apple 2007 das erste iPhone auf den Markt brachte, veröffentlichte die Gruppe iPhone Dev Team noch im gleichen Jahr den ersten Jailbreak für das zugrundeliegende Betriebssystem iOS. Auch für diverse Nachfolgemodelle und andere Apple-Geräte wie das iPad sind im Laufe der Jahre solche Umgehungen der Administrator-Blockierung erschienen. Was steckt eigentlich genau dahinter? Und welche Vor- und...

Rich Cards: Neues Ergebnisformat für die Google-Suche

Rich Cards: Das steckt hinter dem neuen Google-Ergebnisformat

Mit den sogenannten Rich Cards hat Google im Mai 2016 die nächste große, optische Veränderung seiner Suchergebnisse angekündigt. Da bereits über die Hälfte der Anfragen, die die beliebteste Suchmaschine der Welt erreichen, von mobilen Geräten ausgehen, verwundert es wenig, dass das neue Ausgabeformat speziell für Smartphone und Co. konzipiert ist. Doch was verbirgt sich genau hinter den Rich...

Customer-Journey-Mapping: der Kunde im Fokus

Customer-Journey-Mapping: das Unternehmen aus Kundensicht

Nutzen Sie das Customer-Journey-Mapping, um Ihren Kunden auf die Spur zu kommen. Nur wer die Kundenerfahrung an zentralen Kontaktpunkten, den sogenannten Touchpoints, qualitativ auswertet, kann die Interaktion mit seiner Zielgruppe nachhaltig verbessern. Wir zeigen Ihnen in sechs Schritten, wie Sie eine Customer-Journey-Map zur Optimierung des Kaufentscheidungsprozesses erstellen.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!