Netzwerk

NTLM (NT LAN Manager)

NTLM: Wie funktioniert das Protokoll?

Das NTLM Protocol war lange Zeit eine praktische Lösung für Windows-Geräte: Man musste sich nur einmal anmelden und konnte direkt auf verschiedene Netzwerkdienste zugreifen. Inzwischen gilt die Authentifizierungsmethode allerdings als unsicher und wird deshalb nicht mehr eingesetzt. Wie funktioniert NTLM und warum verwendet man heutzutage lieber Kerberos?

Banana-Pi-Projekte

10 Banana-Pi-Projekte, die den Mini-Computer optimal nutzen

Der Banana Pi ist nicht groß, dennoch kann man den Einplatinencomputer für zahlreiche Anwendungen produktiv nutzen. So kann der vielseitige Konkurrent des Raspberry Pi beispielsweise als Cloud-, VPN- und Datei-Server, aber auch als Smart-Home-Steuerung und Router überzeugen. Wir stellen 10 Banana-Pi-Projekte vor, die das beachtliche Potenzial des kompakten Miniatur-Computers aufzeigen.

Hyperkonvergente Systeme für mehr Ordnung in der IT?

Hyperkonvergente Systeme: Hyperkonvergente Infrastruktur (HCI) einfach erklärt

Das klassische Rechenzentrum könnte sich durch hyperkonvergente Systeme stark verschlanken. Durch den Wegfall hochkomplexer Infrastrukturen und unterschiedlicher Arbeitsbereiche soll die Unternehmens-IT effizienter, dynamischer und kostensparender funktionieren. Möglich wird dies durch vorgefertigte Standard-Hardware und eine vollständige Virtualisierung. Was steckt hinter dem Trend und lohnt sich...

DHCP-Snooping

DHCP-Snooping: Mehr Sicherheit für Ihr Netzwerk

DHCP-Snooping sorgt für mehr Sicherheit im Netzwerk: DHCP macht die Konfiguration des Netzwerks sehr viel einfacher – keine Frage. Besonders in großen Netzwerken mit ständig wechselnden Geräten ist die händische Vergabe von IP-Adressen eine Sisyphosarbeit. Durch die Vereinfachung über DHCP geben Sie aber auch Kontrolle ab: Kriminelle können dies ausnutzen. Durch DHCP-Snooping dürfen aber nur...

ARP-Spoofing: Angriffe aus dem internen Netzwerk

ARP-Spoofing – Schwachstelle in der Netzwerksicherheit

Geht es um Netzwerksicherheit, konzentrieren sich Administratoren vor allem auf Angriffe aus dem Internet. Doch oft lauert die Gefahr im internen Netzwerk. Erweist sich das LAN als blinder Fleck in der Sicherheits-IT, haben Innentäter leichtes Spiel. Ein beliebtes Angriffsmuster ist das sogenannte ARP-Spoofing. Dabei schalten sich Angreifer unbemerkt zwischen zwei Kommunikationspartner, um deren...

Spear-Phishing

Spear-Phishing: Gezielte Angriffe auf Ihre Daten

Internetnutzer sind ständig Ziel von Cyberattacken. Die meisten Angriffe lassen sich leicht abwehren, doch eine neue Variante hat sich als besonders gefährlich erwiesen: Bei Spear-Phishing ist keine Spur von unsinnigen Inhalten oder schlechter Orthografie. Die betrügerischen Nachrichten sind genau auf das Opfer zugeschnitten und wirken erschreckend echt. Wie funktioniert das?

Social Engineering – die Sicherheitslücke auf „Layer 8“

Social Engineering: Sicherheitslücke Mensch

Die effektivsten Systemeinbrüche erfolgen oft ohne Schadcode. Statt zentrale Netzwerkgeräte mit DDoS-Attacken zu malträtieren oder sich mit einem Trojaner durch die Hintertür zu schleichen, setzen Hacker immer öfter die Sicherheitslücke Mensch. Verschiedene Methoden, die unter dem Schlagwort Social Engineering zusammengefasst werden, bedienen sich gezielt menschlicher Eigenschaften wie...

Was ist MAC-Spoofing?

Was ist MAC-Spoofing?

Als MAC-Spoofing bezeichnet man eine Methode, bei der eindeutige Hardware-Adressen durch die Verwendung einer softwareseitigen Locally Administered Address (LAA) verschleiert werden. MAC-Spoofing kann dem Schutz der Privatsphäre in öffentlichen LAN- oder WLAN-Netzen dienen, kommt jedoch auch im Rahmen illegaler Netzaktivitäten zum Einsatz. Wir verraten Ihnen, wie MAC-Spoofing funktioniert und...

HTTP-Flood-Attacke

Was ist eine HTTP-Flood-Attacke?

DDoS-Attacken kommen immer häufiger vor. Eine der tückischsten ist dabei die HTTP-Flood-Attacke. Getarnt als regulärer Nutzer auf der Website werden tausende komplexe Anfragen an den Server gesendet, bis ein Systemausfall auftritt. Was genau eine HTTP-Flood-Attacke ist, wie man sie erkennt und wie man sich davor schützen kann, erfahren Sie hier.

Server absichern: Linux und Co. richtig konfigurieren

Die richtige Konfiguration, um den Server abzusichern

Wenn Sie einen eigenen Server betreiben oder gemietet haben, liegt es in Ihrem Verantwortungsbereich, diesen gegen Ausfälle und Fremdzugriffe abzusichern. Bereits bei der Konfiguration des Servers können Sie dafür den Grundstein legen, sofern Sie über die notwendigen Administratorrechte verfügen. Insbesondere bei den verschlüsselten Remote-Verbindungen über das SSH-Protokoll können die richtigen...


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz