Wordpress

WordPress: Instagram-Plug-ins

Die besten WordPress-Instagram-Plug-ins im Vergleich

Rund ein Drittel aller Websites sind mit WordPress erstellt. Das Content-Management-System bietet mit zahlreichen Plug-ins einen potenziell riesigen Funktionsumfang. Auch die Auswahl an WordPress-Instagram-Plug-ins ist groß. Mit diesen können Sie Ihren Instagram-Feed in WordPress mit wenigen Klicks einbinden. Wir erleichtern die Auswahl des passenden Instagram-Plug-ins und stellen die besten Tools...

WordPress: SEO-Plugins

WordPress: SEO-Plugins für ein besseres Suchmaschinen-Ranking

Mittlerweile gibt es unzählige WordPress-SEO-Plugins im WordPress-Repository, die ganz verschiedenartige Funktionen bereitstellen. Doch was muss ein gutes WP-SEO-Plugin können und welche Erweiterung ist am besten für die eigenen Bedürfnisse geeignet? Wir beleuchten drei Plugins, mit denen Sie Ihre Seite einfach und schnell für Suchmaschinen optimieren können.

WordPress-Version herausfinden

WordPress-Version herausfinden – mit und ohne Zugangsdaten

WordPress ist das weltweit beliebteste Content-Management-System und entwickelt sich laufend weiter, um trotz der diversen Plug-ins eine hohe Sicherheit gewährleisten zu können. Entsprechende Neuerungen stehen Ihnen als Aktualisierung im Backend zur Verfügung. Doch wie lässt sich Ihre WordPress-Version herausfinden? Wir zeigen Ihnen 3 Wege, sich Ihre WordPress-Version anzeigen zu lassen – mit und...

WordPress-Sicherheit: Die wichtigsten Security-Plugins

WordPress-Sicherheit: Die wichtigsten Security-Plugins

WordPress gehört zu den meistgenutzten Content-Management-Systemen für Blogs, Foren und andere Web-Publishing-Plattformen. Aufgrund von Millionen Anwendern sind WordPress-Systeme auch interessant für Cyberkriminelle, die nach Schwachstellen und Angriffspunkten der jeweiligen Websites suchen. Nur durch ausreichende Sicherheitsvorkehrungen verhindert man, dass die Hacker eine Hintertür finden. Ein...

WordPress Migration: Tipps für den Serverumzug

WordPress-Migration: Anleitung für den Serverumzug

Hinter einem WordPress-Blog steckt viel mehr, als der Besucher zu sehen bekommt. Neben Text, Bildern und Grafiken sind es vor allem die Einstellungen, Themes und Plugins, die die Seite zu dem machen, was sie ist. Bei einem Anbieterwechsel muss all dies von A nach B migriert werden. Dank zahlreicher Migration-Plugins lässt sich der Serverumzug inzwischen auch ohne professionelle Unterstützung...

WordPress-Plug-ins zur Sicherung Ihrer Website

Die besten WordPress-Plug-ins zum Erstellen von Back-ups

Wenn Sie viel Mühe und Zeit in Ihr WordPress-Projekt investiert haben, sollten Sie sich unbedingt auch um eine adäquate Back-up-Lösung kümmern. Andernfalls riskieren Sie, beispielsweise durch einen Datenbank- oder Systemabsturz, wichtige Daten zu verlieren, die Sie im schlimmsten Fall nicht wiederherstellen können. Welche Möglichkeiten und WordPress-Plug-ins für Back-ups gibt es?

sitemap.xml-Datei erstellen: XML-Sitemap-Tutorial

sitemap.xml: Alles über Funktion und Erstellung einer XML-Sitemap

Je umfangreicher ein Webprojekt wird, desto wichtiger ist eine passende und ordentliche Struktur. Auf diese Weise erleichtern Sie nicht nur Besuchern, sondern auch den Suchmaschinen das Auffinden der verschiedenen Themen- und Seitenbereiche. Für die bestmögliche Indexierung ist darüber hinaus die Nutzung von XML-Sitemaps empfehlenswert: Die praktischen Dokumente, die sich jederzeit einbinden...

WordPress-Shortcodes: Die nützlichen Kurzbefehle

WordPress-Shortcodes: So bringen Sie Dynamik in Ihr Projekt

Dank einfacher Installation und zahlreichen Erweiterungen, die größtenteils kostenfrei verfügbar sind, ist WordPress für viele die erste Wahl, wenn ein Content-Management-System benötigt wird. Eine besonderes Feature, das die Entwickler mit der Version 2.5 veröffentlichten, bilden die sogenannten Shortcodes. Diese praktischen Kurzbefehle sind an PHP-Skripte geknüpft und eröffnen Ihnen als Autor...

WordPress-Begriffe

Die wichtigsten WordPress-Begriffe erklärt

Von Backend bis Widget: Wer das erste Mal mit WordPress arbeitet, wird mit vielen unbekannten Ausdrücken konfrontiert. Schon bei der Installation werfen bei manchem User diese Begriffe große Fragezeichen auf. Damit Einsteiger problemlos ihre Website einrichten und sich mit der Community austauschen können, ist das Verständnis der wichtigsten WordPress-Begriffe von Vorteil.

WordPress schneller machen

Website-Optimierung: WordPress schneller machen

Im Netz entscheiden User binnen weniger Sekunden, ob sie auf einer Seite verweilen oder weiterklicken. Ein häufiger Grund, eine Website schnell wieder zu verlassen: Unzureichende Ladegeschwindigkeit. Das gilt für Online-Shops ebenso wie für einfache WordPress-Installationen. Für letztere gibt es viele einfache Tricks und praktische Plug-ins, die helfen, die Performance zu optimieren.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!