Zielgruppen

Die eigene App entwickeln: Google-Play-Ranking optimieren

Die eigene App - Teil 6.1: Das Google-Play-Ranking optimieren

Nach der Veröffentlichung einer App im Google Play Store muss das Ranking der Anwendung in den App-Store-Suchergebnissen verbessert werden. Denn Applikationen, die in den Suchergebnissen prominent platziert sind, erhalten selbstverständlich auch mehr Aufmerksamkeit – und das führt meist auch zu höheren Download-Zahlen. Für eine bessere Platzierung im Googles Play Store gibt es spezielle Strategien...

Die eigene App erstellen: Programmieren vs. App-Baukasten

Eine eigene Native Mobile App selbst erstellen – Teil 2: Programmieren oder App-Baukasten?

Wenn Sie eine Native Mobile App selbst erstellen wollen, beschäftigen Sie sich auch mit der technischen Umsetzung. Bei der klassischen Programmierung einer Applikation kommt eine integrierte Entwicklungsumgebung zum Einsatz. Da dazu jedoch Kenntnisse der Software-Entwicklung erforderlich sind, stellt diese Variante meist keine Option für Anfänger dar. Unerfahrene App-Entwickler können allerdings...

Dreamweaver-Alternativen: Open-Source-Lösungen

5 Dreamweaver-Alternativen, die Sie kennen sollten

Dreamweaver ist Adobes Komplettlösung zur Entwicklung von Websites. Als Teil der Creative Cloud zeichnet sich der Webeditor durch einen gewaltigen Funktionsumfang sowie praktische Einbindungsmöglichkeiten kreierter Adobe-Assets (Designvorlagen) oder lizenzfreier Bilder und Vektorgrafiken aus Adobe Stock aus. Nicht selten erweist sich die Software jedoch entweder als zu teuer oder als zu komplex,...

Blogger-Relations richtig aufbauen

Blogger-Relations: Die richtigen Beziehungen knüpfen

Kooperationen mit erfolgreichen Bloggern oder YouTubern gehören bei den ganz Großen mittlerweile zum festen Marketing-Repertoire. Doch auch für kleine und mittelständische Unternehmen können Blogger zu wichtigen Markenbotschaftern werden. In einer erfolgreichen Blogger-Relation profitiert man als Unternehmen klar von der Reichweite und Authentizität des Autors. Doch kein Nehmen ohne Geben – denn...

So nutzen Sie Empfehlungssysteme im E-Commerce

Empfehlungssysteme im E-Commerce

Zugegeben: Automatisierte Systeme machen auch Fehler, doch in der Regel ist es schon faszinierend, dass uns Onlineshops genau die Produkte als Empfehlung anzeigen, die uns auch tatsächlich gefallen. Beim Streamen von Filmen und Serien trifft die jeweilige Plattform ziemlich oft genau unseren Geschmack, und auch die automatisch generierte Playlist gefällt uns meistens gut. Das ist natürlich kein...

Ihr Unternehmen auf Instagram: Die richtige Strategie finden

Instagram für Unternehmen - Teil 2: Strategie und Planung

Auf Instagram erfolgreich sein? Das sollte doch kein Problem für ein Unternehmen sein. Schließlich schaffen es auch zahllose unbekannte Gesichter, innerhalb weniger Monate zu wichtigen Influencern aufzusteigen und mit ihren Mode-Schnappschüssen täglich tausende von Nutzern zu erreichen. Doch hinter einem erfolgreichen Instagram-Account stecken mehr als nur ein paar hübsch inszenierte Fotos – es...

Multivariate Testing – mit Usability-Tests zum Erfolg

Multivariate Testing: Das komplexe Verfahren zur Optimierung der Conversion-Rate

Conversions sind hart umkämpft – egal, ob es um Newsletter-Anmeldungen, Kaufabschlüsse oder den Klick auf eine Werbeanzeige geht. Umso wichtiger ist es, das eigene Projekt tagtäglich kritisch zu hinterfragen und nach alternativen Wegen zu suchen, um Besucher zu der gewünschten Aktion zu bewegen. Multivariates Testing verspricht als eines der komplexesten Verfahren zur Feststellung des...

E-Mail-Liste aufbauen: Tipps und Tricks

E-Mail-Liste aufbauen – so gelingt die Herkulesaufgabe

Eine umfassende E-Mail-Liste aufzubauen ist der Schlüssel für eine erfolgreiche E-Mail-Marketing-Kampagne. Längst gibt es verschiedenste Anbieter im Internet, die komplette Sets mit unzähligen Mailadressen verkaufen. Warum es dennoch nicht ratsam ist, solche vorgefertigten Listen zu erwerben, und welche Methoden Sie stattdessen anwenden sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Den besten Versandzeitpunkt für Newsletter finden

E-Mail-Marketing: Der perfekte Versandzeitpunkt für Newsletter

Wann lesen Sie Ihre Mails? Morgens beim Kaffee, in der Bahn auf dem Weg ins Büro oder vielleicht ganz gemütlich am Abend auf dem Sofa? Die Frage erscheint müßig – dennoch beschäftigt sie Marketer schon seit dem Versand des ersten Newsletters. Denn der Versandzeitpunkt und auch die Versandfrequenz von Newslettern und Mailings sind eng verbunden mit der Öffnungs- und Klickrate – und damit...

Das Double-Opt-in-Verfahren

E-Mail-Marketing Basics: Das Double-Opt-in-Verfahren

Der Posteingang voller unerwünschter Werbemails – das zehrt an den Nerven. Zu viele unseriöse Marketer versuchen sich ganz ohne Erlaubnis den Weg in die Posteingänge potenzieller Kunden zu verschaffen. Das ist in Deutschland jedoch verboten: Wer ohne die Einwilligung des Empfängers kommerzielle E-Mails versendet, muss mit einer Abmahnung rechnen. Auf der sicheren Seite ist man mit dem...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!