Was ist Lua?

Lua: Die Programmiersprache vorgestellt

Lua ist eine Programmiersprache, die so leistungsfähig, effizient, leichtgewichtig und einbettbar ist, dass sie Anwendung in großen Videospielen sowie in populären Programmen findet. Im Vergleich zu anderen Skriptsprachen ist Lua trotzdem recht unbekannt. Höchste Zeit, das zu ändern: In diesem Artikel wird die Programmiersprache Lua vorgestellt.

Was ist Haskell?

Haskell: Die funktionale Programmiersprache im Portrait

Kaum eine Sprache präsentiert die Riege funktionaler Programmiersprachen so deutlich wie Haskell. Seit den 1990er-Jahren gilt die auf dem Lambda-Kalkül basierende Sprache als Quasi-Standard in puncto funktionales Programmierparadigma. Wir erklären Ihnen, was Haskell ist, wie sie sich von anderen Programmiersprachen unterscheidet und für welche Projekte sie geeignet ist.

Compiler vs Interpreter

Compiler und Interpreter: Erklärung und Unterscheidung

Im Laufe der Jahre sind Programmiersprachen immer stärker vereinfacht worden, um den Einstieg und die Anwendung so mühelos wie möglich zu gestalten. Ein zentraler Punkt ist dabei eine bestmögliche Lesbarkeit des mit der jeweiligen Sprache geschriebenen Codes. Damit dieser später auch von den Computerprozessoren gelesen werden kann, werden Compiler bzw. Interpreter für die Umwandlung in...

Was ist eine Laufzeitumgebung?

Laufzeitumgebung: Was ist eine Runtime Environment?

Eine Laufzeitumgebung (Runtime Environment) stellt alle Funktionen zur Verfügung, die ein Computerprogramm zur Ausführung benötigt. Dadurch lässt sich dieses unabhängig vom Betriebssystem mit den gleichen Funktionen und identischer Benutzeroberfläche ausführen. Wir erklären, wie eine Laufzeitumgebung funktioniert, und präsentieren Beispiele.

Visuelle Programmierung

Visuelle Programmierung – der leichte Weg in die digitale Welt

Visuelle Programmierung basiert auf der Verwendung bildlicher und auch akustischer Elemente, um ein Programm bzw. eine Anwendung zu schreiben. Diese Elemente sind intuitiv erfassbar und damit wesentlich leichter verständlich als komplizierte Buchstaben- und Zahlengebilde von herkömmlichen Programmiersprachen. Auf diese Weise können Heranwachsende leicht an das Thema Programmierung herangeführt...

Blockly: Grundlagen erklärt

Was ist Blockly?

Blockly bietet mit seiner intuitiven Oberfläche die Möglichkeit, Websites zu gestalten, eigene Apps zu entwickeln oder das Smart Home an seine Bedürfnisse anzupassen. Statt eine komplexe Programmiersprache zu verwenden, kann man bei Blockly ganz einfach Puzzleteile zusammenstecken. Wir zeigen Ihnen die Grundlagen und Möglichkeiten der Bibliothek.

Was ist eine Callback Function?

Callback-Funktion: Was sind Rückruffunktionen?

Wer in seiner Website auf Eingaben reagieren möchte, muss sich früher oder später auch mit Callback-Funktionen auseinandersetzen. Dieser Typ von Funktionen ermöglicht es nämlich, das eigene Webprojekt mit JavaScript individuell und interaktiv zu gestalten. Was eine Callback-Funktion ist, wie sie funktioniert und in welchen Programmiersprachen sie noch zum Einsatz kommt, erfahren Sie in diesem...

Was sind Dark Patterns?

Dark Patterns – (be)trügerisches Interface-Design

Dark Patterns werden fast überall im Netz eingesetzt. Ob bei Onlinehändlern, E-Mail-Diensten, Download-Portalen, Suchmaschinen oder in sozialen Netzwerken. Das Ziel ist stets dasselbe: Den Nutzer so zu manipulieren, dass dieser zum Beispiel Produkte kauft oder auf Links klickt. Wir zeigen Ihnen, was hinter Dark Patterns steckt, wie sie funktionieren und wie sie die User Experience (UX)...

Was sind Design Patterns?

Design Patterns – schneller und sicherer programmieren

Design Patterns erleichtern die Software-Entwicklung. Als Entwurfsmuster sind sie Vorlagen, die aus bereits gelösten Programmieraufgaben zusammengestellt wurden. Diese Software Patterns sind für die Lösung bestimmter Problemstellungen in verschiedene thematische Gruppen zusammengefasst. Die Entwurfsmuster werden für immer wiederkehrende Programmierschritte angewendet und vereinfachen den...

JSON Web Token (JWT) vorgestellt

JSON Web Token (JWT) vorgestellt

JSON Web Token (JWT) ist ein offener Standard für eine flexiblere Benutzerauthentifizierung. Daten werden sicher zwischen zwei Parteien übertragen und können verifiziert werden. Eine digitale Signatur sorgt zudem für die Vertrauenswürdigkeit der Daten. Lesen Sie hier, was ein JWT genau ist, wie es funktioniert und warum es sich lohnt, JSON Web Token zu verwenden.

Websites

IONOS Homepage-Tipps: Der Website-Ratgeber für alle

Die „Websites“-Rubrik des IONOS Digital Guides bietet Ihnen ausführliche Informationen zum Erstellen, Verwalten und Optimieren von Internetauftritten sowie Fakten und Hintergründe zu Webangeboten im Allgemeinen. Für einen besseren Überblick finden Sie mehrere Subkategorien mit verschiedenen Schwerpunkten. Dabei umfasst unser Homepage-Ratgeber sowohl Artikel für interessierte Anfänger als auch für erfahrene Webmaster.

Die Inhalte des IONOS Website-Guides

Die Rubrik „Websites“ bildet eine der sechs Hauptkategorien des Digital Guides von IONOS und ist ihrerseits noch einmal in vier Subkategorien unterteilt: „Webseiten erstellen“, „Webdesign“, „Web-Entwicklung“ und „Online-Recht“. Während im Feld „Webseiten erstellen“ vor allem die technischen Aspekte von Internetseiten im Fokus stehen, geht es bei den „Webdesign“-Artikeln um die optische Aufmachung des Contents, speziell die Umsetzung von Schrift, Bild und responsiver Darstellung, z. B. via HTML oder CSS. Unter die Rubrik „Web-Entwicklung“ fallen Beiträge zur Nutzung von Skriptsprachen wie PHP oder JavaScript sowie zu spezifischen Tools für die Weiterentwicklung von Internetangeboten. Aber auch grundsätzliche Informationen über Standards und Trends bei der Website-Entwicklung sind hier zu finden. In der Subkategorie „Online-Recht“ werden wesentliche gesetzliche Rahmenbedingungen des Internets vorgestellt – beispielsweise wie Sie der Impressumspflicht auf Ihrer Website gerecht werden oder worauf Sie bei der Verwendung von Bildmaterial achten sollten.

Der Website-Ratgeber für Webdesigner, Unternehmen und Technikbegeisterte

Der Website-Guide dient als Informationsportal für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für Entwickler, Webdesigner und alle technikbegeisterten oder einfach an den Themen interessierten Leser. Viele Artikel des IONOS Digital Guide erfordern kaum Vorwissen, andere hingegen bauen auf einem gewissen Kenntnisstand auf: Einsteiger können sich über Beiträge wie „Grundlagen des Webdesigns“, „Was passiert beim Webseitenaufruf?“ oder „Mit HTML ein Video einbinden – so wird’s gemacht“ in viele Gebiete einlesen. Erfahrenere Nutzer haben die Chance, mit profunden Artikeln und Tutorials ihr Wissen weiter zu vertiefen. Ob Neuling, fortgeschrittener User oder Profi: In dieser Rubrik greifen Sie auf eine Vielzahl von nützlichen Homepage-Tipps und -Tricks zurück und finden reichlich Wissenswertes rund um das Thema Websites.


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz