Was ist eine Laufzeitumgebung?
Laufzeitumgebung: Was ist eine Runtime Environment?
  • Web-Entwicklung

Eine Laufzeitumgebung (Runtime Environment) stellt alle Funktionen zur Verfügung, die ein Computerprogramm zur Ausführung benötigt. Dadurch lässt sich dieses unabhängig vom Betriebssystem mit den gleichen Funktionen und identischer Benutzeroberfläche ausführen. Wir erklären, wie eine Laufzeitumgebung funktioniert, und präsentieren Beispiele.

Laufzeitumgebung: Was ist eine Runtime Environment?
Visuelle Programmierung
Visuelle Programmierung – der leichte Weg in die digitale Welt
  • Web-Entwicklung

Visuelle Programmierung basiert auf der Verwendung bildlicher und auch akustischer Elemente, um ein Programm bzw. eine Anwendung zu schreiben. Diese Elemente sind intuitiv erfassbar und damit wesentlich leichter verständlich als komplizierte Buchstaben- und Zahlengebilde von herkömmlichen Programmiersprachen. Auf diese Weise können Heranwachsende leicht an das Thema Programmierung herangeführt...

Visuelle Programmierung – der leichte Weg in die digitale Welt
Blockly: Grundlagen erklärt
Was ist Blockly?
  • Web-Entwicklung

Blockly bietet mit seiner intuitiven Oberfläche die Möglichkeit, Websites zu gestalten, eigene Apps zu entwickeln oder das Smart Home an seine Bedürfnisse anzupassen. Statt eine komplexe Programmiersprache zu verwenden, kann man bei Blockly ganz einfach Puzzleteile zusammenstecken. Wir zeigen Ihnen die Grundlagen und Möglichkeiten der Bibliothek.

Was ist Blockly?
Was ist eine Callback Function?
Callback-Funktion: Was sind Rückruffunktionen?
  • Web-Entwicklung

Wer in seiner Website auf Eingaben reagieren möchte, muss sich früher oder später auch mit Callback-Funktionen auseinandersetzen. Dieser Typ von Funktionen ermöglicht es nämlich, das eigene Webprojekt mit JavaScript individuell und interaktiv zu gestalten. Was eine Callback-Funktion ist, wie sie funktioniert und in welchen Programmiersprachen sie noch zum Einsatz kommt, erfahren Sie in diesem...

Callback-Funktion: Was sind Rückruffunktionen?
Was sind Dark Patterns?
Dark Patterns – (be)trügerisches Interface-Design
  • Web-Entwicklung

Dark Patterns werden fast überall im Netz eingesetzt. Ob bei Onlinehändlern, E-Mail-Diensten, Download-Portalen, Suchmaschinen oder in sozialen Netzwerken. Das Ziel ist stets dasselbe: Den Nutzer so zu manipulieren, dass dieser zum Beispiel Produkte kauft oder auf Links klickt. Wir zeigen Ihnen, was hinter Dark Patterns steckt, wie sie funktionieren und wie sie die User Experience (UX)...

Dark Patterns – (be)trügerisches Interface-Design
Was sind Design Patterns?
Design Patterns – schneller und sicherer programmieren
  • Web-Entwicklung

Design Patterns erleichtern die Software-Entwicklung. Als Entwurfsmuster sind sie Vorlagen, die aus bereits gelösten Programmieraufgaben zusammengestellt wurden. Diese Software Patterns sind für die Lösung bestimmter Problemstellungen in verschiedene thematische Gruppen zusammengefasst. Die Entwurfsmuster werden für immer wiederkehrende Programmierschritte angewendet und vereinfachen den...

Design Patterns – schneller und sicherer programmieren
JSON Web Token (JWT) vorgestellt
JSON Web Token (JWT) vorgestellt
  • Web-Entwicklung

JSON Web Token (JWT) ist ein offener Standard für eine flexiblere Benutzerauthentifizierung. Daten werden sicher zwischen zwei Parteien übertragen und können verifiziert werden. Eine digitale Signatur sorgt zudem für die Vertrauenswürdigkeit der Daten. Lesen Sie hier, was ein JWT genau ist, wie es funktioniert und warum es sich lohnt, JSON Web Token zu verwenden.

JSON Web Token (JWT) vorgestellt
Was ist Legacy Code?
Legacy Code: So gehen Sie optimal mit Altcode um
  • Web-Entwicklung

Legacy Code ist ein Begriff aus dem Englischen, der übersetzt so viel wie „Altcode“ bedeutet. Derartiger Code ist meist unverständlich für Programmierer oder kompliziert in der Wartung und Anwendung, da er auf veralteten Software-Versionen beruht bzw. von fremden Firmen geschrieben wurde. Legacy Code kann zwar nicht durch Regressionstests geprüft werden, doch es gibt durchaus gute Wege, mit...

Legacy Code: So gehen Sie optimal mit Altcode um
Was ist Test Driven Development?
Test Driven Development: So funktioniert die Methode
  • Web-Entwicklung

Programmierer verwenden Test Driven Development (TDD), um die Software-Entwicklung durch das Testen von Codebestandteilen zu steuern. Die Tests sorgen für eine saubere Architektur und reduzieren Bugs. Der Ablauf bei TDD erfolgt dabei zyklisch: Nachdem Sie einen Test schreiben, der fehlschlägt, implementieren Sie den Produktivcode, der dann refaktorisiert wird.

Test Driven Development: So funktioniert die Methode
Technische Schulden erklärt
Technische Schulden – mögliche Folgen von sparsamer Software-Entwicklung
  • Web-Entwicklung

Technische Schulden stehen als Metapher für Fehler, Nachlässigkeiten oder historisch gewachsene Schwächen in der Software-Entwicklung. Unter technischen Schulden fasst man bewusste sowie unbewusste Mängel im Code zusammen. Wie sie entstehen, welche Auswirkungen sie haben und wie sie sich vermeiden lassen, erfahren Sie hier.

Technische Schulden – mögliche Folgen von sparsamer Software-Entwicklung