Verbinden per rsync

Mit rsync synchronisieren Sie den Inhalt eines Ordners auf Ihrem Computer mit einem HiDrive-Ordner. rsync erkennt Teiländerungen an Dateien und überträgt nur die Änderungen. Im Falle eines Verbindungsabbruches wird die Datenübertragung wieder an der Stelle aufgenommen, an der sie abgebrochen wurde. Dieser Artikel erklärt Ihnen wie Sie bei der Einrichtung vorgehen.

Voraussetzungen
  • HiDrive Pro-Tarif oder Erweiterung Zusätzliche Protokolle zu einem anderen HiDrive-Tarif
  • Administratorrechte in HiDrive oder eine entsprechende Freigabe durch den HiDrive-Administrator

Aktivieren im HiDrive-Konto

Um rsync in Ihrem HiDrive-Konto zu aktivieren:

  • Öffnen Sie die HiDrive-Webanwendung in Ihrem Internet-Browser.
  • Wählen Sie in der Menüleiste Einstellungen > Zugriffsrechte und Protokolle.
  • Klicken Sie auf das Stift-Symbol.
  • Aktivieren Sie rsync.
  • Schließen Sie Ihre Eingabe mit Speichern ab.

Anwenden der rsync-Parameter

Um HiDrive mit rsync zu nutzen, wechseln Sie in ein Programm das rsync-Verbindungen unterstützt. Verwenden Sie nachfolgende Daten zur Konfiguration und ersetzen Sie dabei %Benutzername% durch Ihren HiDrive-Benutzernamen:

Feld/Einstellung Eingabe/Beschreibung
Benutzername Ihr HiDrive-Benutzername vollständig in Kleinbuchstaben
Passwort Ihr HiDrive-Passwort
Server (SSH) rsync -rltDv -e ssh . %Benutzername%@rsync.hidrive.ionos.com:/users/%Benutzername%/
rsync -rltDv . %Benutzername%@rsync.hidrive.ionos.com:/users/%Benutzername%/

War diese Information für Sie hilfreich?

Ihr Feedback hilft uns, unseren Service weiter zu verbessern. Melden Sie sich dafür in Ihrem IONOS Kundenkonto an, indem Sie oben rechts auf die Login-Schaltfläche klicken. Danach können Sie unterhalb des Artikels eine Bewertung abgeben.