Ungültige Zeichen in Datei- oder Ordnernamen (Windows)

Unter Windows werden bestimmte Zeichen für interne Zwecke verwendet. Werden diese Zeichen in einem HiDrive Datei- oder Ordnernamen verwendet, kommt es zu Fehlermeldungen wenn diese Objekte mit einem Windows-System synchronisiert werden sollen. Dieser Artikel erklärt Ihnen, wie Sie diese Zeichen in HiDrive-Objekten anpassen .

Hinweis

Es werden nur Objekte mit den ungültigen Zeichen nicht synchronisiert. Für alle anderen Dateien und Ordner wird die Synchronisation wie gewünscht durchgeführt.

Reservierte Zeichen unter Windows

Folgende Zeichen dürfen unter Windows nicht in Datei- oder Ordnernamen verwendet werden:

~ “ # % & * : < > ? / \ { | }

Umbenennen von HiDrive-Objekten

Um Objekte mit ungültigen Zeichen erfolgreich herunterzuladen, bzw. zu synchronisieren, benennen  Sie diese vorher um:

  • Öffnen Sie die HiDrive-Webanwendung in Ihrem Internet-Browser.
  • Navigieren Sie über die Menüpunkte Privat oder Gemeinsam auf der linken Seite zu dem Objekt, das ein nicht unterstütztes Zeichen enthält.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Objekt. Ein Kontextmenü öffnet sich.
  • Wählen Sie Umbenennen.
  • Geben Sie den neuen Namen ein und beenden Sie Ihre Eingabe mit Return.

War diese Information für Sie hilfreich?

Ihr Feedback hilft uns, unseren Service weiter zu verbessern. Melden Sie sich dafür in Ihrem IONOS Kundenkonto an, indem Sie oben rechts auf die Login-Schaltfläche klicken. Danach können Sie unterhalb des Artikels eine Bewertung abgeben.