So wählen Sie den Wunschnamen für Ihre Digital Identity aus

Der Wunschname Ihrer Digital Identity bei IONOS ist der Schlüssel für alle Dienste, die Sie mit Ihrer Digital Identity verwenden wollen. Der Wunschname besteht aus zwei Teilen: Ihrer persönlichen Domain und einem vorangestellen individuellen Teil. Beides zusammen wird Identifier genannt und ist Ihr zukünftiger ID4me-Benutzername.

Durch die Verwendung Ihrer Domain als Teil des ID4me-Benutzernamens ergeben sich viele Vorteile: Ihre Domain ist einzigartig und gehört Ihnen. So ist sichergestellt, dass der Identifier ebenfalls einzigartig ist - bei Bedarf kann die Domain auch zu anderen Providern umgezogen werden. Der Identifier ändert sich dadurch nicht.

Ein Beispiel:

Wir gehen in diesem Beispiel davon aus, dass Sie zwei Domains registriert haben:

  • mustermann.de
  • ihre-firma.com

Wenn Sie sich dazu entscheiden, mustermann.de für ihre Digital Identity zu verwenden, lautet der Teil Ihres ID4me-Benutzernamens nun wie folgt: mustermann.de

Für den individuellen Teil möchten Sie"max" verwenden und geben daher auch max in das entsprechende Feld ein.

Damit  haben Sie als kompletten ID4me-Benutzernamen max.mustermann.de eingerichtet.

So richten Sie Ihre Digital Identity ein:

  • Wählen Sie aus der Liste der zur Verfügung stehenden Domains die Domain aus, die Sie für Ihrer Digital Identity verwenden wollen
  • Klicken Sie auf die entsprechende Domain
  • Geben Sie nun den individuellen Teil Ihrer Digital Identity aus, die Ihrem Domainnamen vorangestellt wird
  • Akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und klicken Sie auf ID anlegen

Fertig! Sie haben nun Ihren ID4me-Benutzernamen komplett festgelegt.