DNSSEC für Domain aktivieren

Um die DNSSEC-Unterstützung für Ihre Domain zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

Voraussetzungen
  • Um die hier beschriebe Funktion nutzen zu können, muss Ihr Vertrag die optionale Erweiterung Domain Guard enthalten. Sie können Domain Guard jederzeit hinzubuchen.
  • Ihre Domain-Endung ist mit DNSSEC kompatibel.
  • Ihre Domain verwendet die IONOS Nameserver (Standardeinstellung).
  • Loggen Sie sich auf IONOS ein.
  • Wählen Sie die Kategorie Domains & SSL.
  • Klicken Sie auf die zu bearbeitende Domain. 
  • Um die DNS-Einstellungen anzuzeigen, klicken Sie in der horizontalen Navigation auf DNS.
  • Klicken Sie im Bereich DNSSEC auf DNSSEC aktivieren.

Um DNSSEC für Ihre Domain zu aktivieren, wird IONOS nun automatisch

  • Ihre (DNS-)Zone signieren,
  • Ihre öffentlichen Signaturschlüssel veröffentlichen,
  • und Ihren DS-Record (Delegation Signer Ressource Record) hinzufügen.
Anmerkung

Es kann einige Stunden dauern, bis diese Änderung weltweit wirksam ist.