Private Registrierung kurz erklärt

Mit einer privaten Registrierung ersetzen Sie Ihre persönlichen Daten durch anonyme Daten und bleiben als Domain-Inhaber unerkannt. Die private Registrierung ist möglich für alle Neuen Top-Level-Domains (nTLD) sowie für .net, .name, .mobi, .org, .com, .biz, .info, .in, .me, .sc, .tv, .vc und .ws.
Die private Registrierung ist kostenlos.

Wer eine Domain registriert, ist als Domain-Inhaber dazu verpflichtet, seine persönlichen Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer in einer sogenannten WHOIS-Datenbank aufzuführen.

Der Eintrag in diese Datenbank erfolgt automatisch, nachdem der Domain-Inhaber seine Daten bei seinem Domain-Anbieter angelegt hat.

Die WHOIS-Datenbank ist öffentlich zugänglich und kann von jedem eingesehen werden. Auf diese Weise können Dritte in Kontakt zum Domain-Inhaber treten – beispielsweise um ihn zu fragen, ob er seine Domain zu einem Domain-Umzug freigibt.

Allerdings können diese Daten auch für Spam-Mails, ungewollte Werbeanrufe, etc. abgefragt werden.

Um dem vorzubeugen, können Sie Ihre Daten mit einer privaten Registrierung einer IONOS Domain verbergen. Wir empfehlen, sie bereits während der Registrierung zu aktivieren. Eine spätere Aktivierung ist möglich.

In diesem Fall wird als Domain-Inhaber z.B. diese Anschrift von IONOS verwendet:

IONOS Internet Limited
Discovery House
154 Southgate Street
Gloucester
Gloucestershire
United Kingdom
GL1 2EX
+44.3333365691
privacy-service@1und1.de