Nutzen Sie Ihre individuelle Domain für einen Blog mit WordPress. Unser spezieller Einrichtungsassistent nimmt Ihnen die Einrichtung ab.

Domain wählen und Einrichtung starten

Wenn Sie Ihre Domain mit WordPress nutzen und automatisch installieren möchten, dann wählen Sie im Control-Center unter Meine Produkte den Eintrag Domains aus. Anschließend wählen Sie eine Domain aus Ihren Verträgen, die noch nicht verwendet wird. Nach Klick auf Website erstellen beginnen Sie die WordPress-Einrichtung mit Klick auf Jetzt starten.

Website-Titel und Zugangsdaten vergeben

Vergeben Sie einen zusätzlichen Titel für Ihre Website, der diese beschreibt. Anschließend legen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr persönliches Passwort an. Mit diesen Zugangsdaten können Sie sich nach erfolgreicher Installation in Ihren WordPress-Blog einloggen, um Beiträge zu erstellen oder ein Layout festzulegen. Wir geben Ihnen Tipps für sichere Benutzernamen und Passwörter.

Installationsart auswählen

Möchten Sie Ihre WordPress-Installation selbst verwalten und sich um Plugins und Updates selbst kümmern, dann fahren Sie mit Weiter mit WordPress fort – oder wählen Sie das optionale Managed WordPress für 2,99 €/Monat. Hier übernimmt unser Team von IONOS wichtige Plugins für Sie und kümmert sich um alle Updates.

Automatisch installiert und eingerichtet

Unser Einrichtungsassistent übernimmt die komplette Einrichtung für Sie: Er installiert WordPress auf Ihrem Webspace, erstellt automatisch alle erforderlichen Datenbanken und nimmt deren Einrichtung vor. Dabei konfiguriert er WordPress so, dass Sie es sofort nutzen können.

Einloggen und loslegen

Klicken Sie auf Website bearbeiten, um direkt zu Ihrer WordPress-Seite zu gelangen. Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein und beginnen Sie damit, Ihre eigene WordPress-Seite mit Leben zu füllen. Viel Spaß mit WordPress.