Ressource in Microsoft Exchange® 2019 anlegen

In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie in Microsoft Exchange 2019 eine Ressource anlegen.

Um eine Ressource in Microsoft Exchange 2019 anlegen zu können, müssen Sie den Administrator-Benutzer für Microsoft Exchange 2019 einrichten.

Wie Sie den Administrator-Benutzer für Microsoft Exchange 2019 einrichten, erfahren Sie im folgenden Artikel:

Administrator-Benutzer für Microsoft Exchange 2019 erstellen

  • Melden Sie sich im Microsoft Exchange 2019 Verwaltungs-Tool an.

  • Klicken Sie auf die Kachel Ressourcenpostfächer.

  • Klicken Sie auf Neues Postfach.

  • Wählen Sie die Einstellungen für Ihre Ressource.

    • Geben Sie Ihrer Ressource einen Namen.

    • Geben Sie die gewünschte E-Mail-Adresse der Ressource ein.

    • Optional können Sie den Ressourcentyp auswählen (Raumpostfach oder Gerätepostfach) und einstellen, ob Kalenderkonflikte oder Besprechungsserien zulässig sein sollen.

    • In das Feld Zusätzlicher Text für die automatische Antwort: können Sie bei Bedarf bspw. Hinweise zur Verwendung der Ressource einfügen.

  • Abhängig vom gewählten Ressourcentyp sind nun noch einige zusätzlichen Angaben notwendig. Klicken Sie dazu auf Erweiterte Optionen.

  • Füllen Sie die mit einem * gekennzeichneten Pflichtangaben aus und nehmen Sie die gewünschten optionalen Einstellungen vor.

    • Haben Sie bspw. den Ressourcentyp Raumpostfach gewählt, müssen Sie die Höchstdauer der Besprechungen, die Raumkapazität, sowie den maximalen Planungszeitraum festlegen.

    • Optional können Sie einstellen, dass der Raum nur während der Arbeitsstunden genutzt werden darf.

  • Um die Einrichtung abzuschließen klicken Sie auf Ressourcenpostfach erstellen.