Microsoft Exchange® 2019 mit bestehender E-Mail-Adresse verwenden

Für Microsoft Exchange 2019 als Zusatzoption oder als eigenständiger Vertrag

In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie Microsoft Exchange 2019 mit einer schon bestehenden E-Mail-Adresse verwenden können.

Hinweis

Beachten Sie, dass die erstmalige Einrichtung von Microsoft Exchange 2019 mit einer eigenen E-Mail-Adresse erfolgen muss.  Wie Sie dabei vorgehen, erfahren Sie im Artikel Microsoft Exchange 2019 mit neuer E-Mail-Adresse einrichten.

Bestehende E-Mail hinzufügen

Fügen Sie dazu dem E-Mail-Programm, das bereits mit Ihrer initialen Microsoft Exchange 2019-E-Mail-Adresse konfiguriert ist, ein neues Konto per IMAP hinzu. Details dazu finden Sie in den Artikeln zu Microsoft Exchange 2019 einrichten. Beachten Sie, dass IMAP bei anderen Anbietern, z.B. Gmail, ggf. separat aktiviert werden muss.  

Wenn Sie eine E-Mail an Ihre bestehende E-Mail-Adresse erhalten, wird diese ebenfalls in Ihrem gewählten E-Mail-Programm für Microsoft Exchange 2019 angezeigt.