Fehlermeldungen bei unzustellbarer E-Mail

Sie haben eine E-Mail versendet und eine Benachrichtigung erhalten, dass Ihre E-Mail dem Empfänger nicht zugestellt wurde. Sie erkennen solche E-Mails am Absender Mail Delivery System und dem Betreff Mail delivery failed. Diese Meldungen werden häufig als Bounce, Non Delivery Notification (NDN) oder Non-Delivery Report/Receipt (NDR) bezeichnet.

 

  • 550 Unknown User: Adresse fehlerhaft. Der E-Mail-Empfänger ist nicht bekannt. Hierbei handelt es sich um keinen Fehler, sondern die verwendete Zieladresse ist falsch. Prüfen Sie die Adresse auf Schreibfehler oder kontaktieren Sie den Inhaber.
  • 550 Requested action not taken: mailbox unavailable: Die E-Mail-Adresse existiert nicht auf diesem Server. Prüfen Sie die Adresse auf Schreibfehler.
  • 550 Quota Exceeded: Das Postfach des Empfängers ist voll. Den Empfänger kontaktieren und ihn darüber informieren Platz in seinem Postfach zu machen.
  • 535 Authentication failure: SMTP AUTH failed with the remote server: Unsere E-Mail-Server sind keine offenen Relays. Möchten Sie zum E-Mail-Versand unsere E-Mail-Server verwenden, so ist immer zwingend die Angabe von Benutzer und Passwort notwendig. Wie und wo das in welchem Programm oder Webdienst eingestellt wird, lässt sich durch uns nicht beantworten. Es gibt allerdings Programme bzw. Dienste, in die keine Authentifizierung (Angabe des Passworts) eingebaut ist.
  • 554 Service unavailable; Client host [...] blocked using rbl.orbitrbl.com - IP Black Listed: In diesem Fall liegt ein Blacklisting vor. Dabei werden alle E-Mails, die von einem unserer E-Mail-Server versendet werden, vom Empfangsserver abgelehnt. Blacklistings treten häufig nur vorübergehend auf. Senden Sie Ihre E-Mail zwischenzeitlich erneut. Dauert es doch länger, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.
  • Your message couldn't be delievered to all recipients The following recipients are not reachable: 'mustermann@1und11hilfe.de' 550 must be authenticated: Ihre Nachricht wurde nicht an alle Empfänger zugestellt. Der Empfänger 'mustermann@ionoshilfe.de' ist nicht erreichbar: Der Sender muss authentifiziert sein.

    Der Fehlercode 550 ist sehr allgemein, daher gibt es keine direkte Lösung. Folgende Merkmale können zum Fehler 550 führen:
    - Eigener Mailserver mit dyndns und Verbindung ins Internet, dies wird von fast allen Providern wegen SPAMMING abgelehnt.
    - Für den Versand von E-Mails muss eine Authentifizierung erfolgen.
    - E-Mail-Client-Nutzer dürfen jedoch keine SPA Authentifizierung aktivieren (Anmeldung mithilfe der gesicherten Kennwortauthentifizierung erforderlich).
    - Relaying ist nicht erlaubt.
  • domain has no valid mail exchangers: Durch Anpassungen an den Mailserver-DNS-Einstellungen kann dieses Problem behoben werden. Nach geltendem RFC-Standard 2181 10.3 müssen Mailserver-DNS-Einträge (die sogenannten MX-Einträge) auf eine eindeutige Adresse auflösen und dürfen dabei nicht zu einer Alias-Adresse, einem CNAME, weiterleiten.