Microsoft Exchange 2013 auf iPad mit iOS 6 einrichten

Für Microsoft Exchange 2013 und iPads ab iOS-Version 6.1.2 bis 6.1.3

Mit Microsoft Exchange 2013 haben Sie auch unterwegs auf Ihren mobilen Geräten Zugriff auf alle E-Mails, Kalender und Kontakte.

Voraussetzungen

  • Ein aktives Microsoft Exchange 2013-Konto.
  • Ein iPad mit iOS-Version 6.1.2 oder höher. Aufgrund eines Bugs in früheren Versionen kann die Microsoft Exchange-Verbindung mit iPads mit älterer iOS 6-Version nicht hergestellt werden. Sollten Sie noch iOS 6.1.1 oder eine frühere iOS 6-Version nutzen, führen Sie bitte ein Update am iPad durch.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  • Rufen Sie die Einstellungen auf.

  • Wählen Sie nun Mail, Kontakte, Kalender > Account hinzufügen.

  • Als Account-Typ wählen Sie Microsoft Exchange.

  • Tragen Sie nun Ihre Kontodaten ein und tippen Sie danach auf Weiter.

    • E-Mail: Die vollständige E-Mail-Adresse Ihres Microsoft Exchange 2013 -Kontos

    • Kennwort: Das von Ihnen bei der Einrichtung von Microsoft Exchange 2013 vergebene Kennwort.

    • Beschreibung: Geben Sie hier eine Beschreibung für Ihr Konto ein. Diese Angabe dient lediglich dazu, das Konto nach der Einrichtung in der Mail-App besser von anderen Konten unterscheiden zu können.

  • Geben Sie die weiteren Einstellungen ein und fahren Sie anschließend mit Weiter fort.

    • Server: 1.exchange.1and1.eu

    • Domain: Dieses Feld bitte leer lassen.

    • Benutzername: Die vollständige E-Mail-Adresse Ihres Microsoft Exchange 2013 -Kontos

    • Kennwort: Das von Ihnen bei der Einrichtung von Microsoft Exchange 2013 vergebene Kennwort.

  • Wählen Sie aus, welche Daten (Mail, Kontakte, Kalender, Erinnerungen) Sie synchronisieren möchten und bestätigen Sie mit Sichern. Fertig!