E-Mail kommt nicht an / erreicht Ziel nicht

Eine von Ihnen versendete E-Mail kommt beim Empfänger nicht an, oder Sie erhalten eine bestimmte E-Mail nicht?

Kann eine über IONOS gesendete E-Mail nicht zugestellt werden, erhält der Absender immer eine  E-Mail mit dem Grund der Nichtzustellung (auch "Bounce-Nachricht" genannt). Daher ist es wichtig, dass eine korrekte Absender-E-Mail-Adresse angegeben wird.

Gibt es jedoch auch nach einer gewissen Wartezeit keinen Hinweis auf eine Nichtlieferung oder eine akute technische Störung, so trifft oft einer der folgenden Punkte zu:

E-Mail-Filter verschiebt oder löscht E-Mails

Viele E-Mail-Programme und Web-Clients bieten die Möglichkeit, eingehende E-Mails automatisch nach bestimmten Kriterien zu filtern. Daher ist es möglich, dass die gesuchte E-Mail über eine entsprechende Filterregel in einen Ordner verschoben wurde, der nicht oder nicht regelmäßig abgerufen wird. Im schlimmsten Fall kann die E-Mail durch einen falsch konfigurierten Filter gelöscht worden sein.

So prüfen Sie die Filter-Einstellungen:

  • Webmail: Klicken Sie auf Einstellungen> E-Mail > Filterregeln
  • Andere E-Mail-Programme/Web-Clients: Anleitungen zu den Filterfunktionen finden Sie auf der Website des Herstellers/E-Mail-Dienstes.

Sicherheitssoftware blockt oder verzögert E-Mail-Verkehr

Insbesondere Antivirenprogramme, die auf Ihrem Computer, Tablett oder Smartphone installiert sind, können den E-Mail-Verkehr blockieren oder verzögern. 

  • Deaktivieren Sie die Sicherheitssoftware (Virenscanner, Firewall etc.)  zu Testzwecken, um sie als Ursache auszuschließen. 
  • Alternativ können Sie sich in den Webmailer Ihres E-Mail-Dienstes einloggen und Ihren Posteingang direkt auf dem E-Mail-Server überprüfen.   Zum Webmail 

Spam-Filter / Greylisting verzögert Zustellung

Manchmal kann eine Überprüfung der E-Mails durch Anti-Spam-Filter und Greylistings die Zustellung von E-Mails verzögern; insbesondere bei Greylistings kann die erste Zustellung mehrere Stunden dauern.