FTP/SFTP-Passwort zurücksetzen / Zugang bearbeiten

Für IONOS Hosting-Verträge
(MyWebsite Creator-Kunden klicken bitte hier)

So ändern Sie das Passwort, das zugehörige Webspace-Verzeichnis oder den Beschreibungstext eines FTP-Zugangs:

  • Melden Sie sich in Ihrem IONOS Kundenkonto an.
  • Klicken Sie in der Titelleiste auf Menü > Hosting.

  • Wie es an dieser Stelle weiter geht, hängt von Ihrem Hosting-Typ ab:

    • Wenn Sie einen Linux-Tarif haben, klicken Sie Bereich SFTP & SSH auf Verwalten.
    • Wenn Sie einen Windows-Tarif haben, klicken Sie im Bereich FTPS auf Verwalten.

       

  • Klicken Sie auf den Benutzernamen des FTP-Zugangs, den Sie bearbeiten möchten.

  • Sie sehen nun die verfügbaren Einstellungen. Um zum Beispiel das Passwort zu ändern, klicken Sie einfach auf die entsprechende Zeile und geben Sie das gewünschte Passwort ein.

IONOS Kundenkonto
Hinweise
  • Bei einer Passwortänderung wird das vorherige Passwort nicht mehr angezeigt oder abgefragt. Sollten Sie einmal Ihr Passwort vergessen haben, vergeben Sie in den FTP-Einstellungen einfach ein neues.
  • Der Servername, der Port und das Protokoll Ihres Zugangs sind systembedingt nicht änderbar.
  • Der sogenannte FTP-Hauptbenutzer wird anfänglich mit Ihrem Paket erstellt und ist fest mit dem Stammverzeichnis des Webspace (/) verknüpft. Sie können diesem Zugang daher kein Unterverzeichnis zuweisen. 
  • Der FTP-Hauptbenutzer ist der Benutzer, der in der Benutzerliste ganz oben angezeigt wird.