MSSQL-Datenbank anlegen

Für Webhosting Windows-Pakete

MSSQL-Datenbanken legen Sie mit wenigen Klicks über ihr Control-Center an.

Mit MSSQL steht Ihnen ein leistungsfähiges Datenbanksystem zur Verfügung, das auf den Einsatz im Microsoft Hosting zugeschnitten ist.

Schritt 1

Melden Sie sich am Control-Center an.

Schritt 2

Klicken Sie unter Hosting auf Microsoft SQL-Datenbank

Schritt 3

Sie befinden sich nun in der MSSQL-Verwaltung. Hier können Sie neue Datenbanken einrichten, bearbeiten und auch löschen.

Klicken Sie auf Neue Datenbank.

Schritt 4

Sie werden nun aufgefordert, ein Passwort festzulegen. Dieses benötigen Sie später für den Zugriff auf die Datenbank. Optional können noch eine Datenbankbeschreibung eintragen. Diese dient jedoch lediglich zu Ihrer eigenen Information. Klicken Sie anschließend auf Einrichten.

Bitte beachten Sie: Das Passwort kann später aus Sicherheitsgründen nicht mehr eingesehen werden. Sie können jederzeit über die MSSQL-Verwaltung ein neues Passwort festlegen.

Schritt 5

Während die Datenbank im Hintergrund eingerichtet wird, bekommen Sie schon einmal die Zugangsdaten angezeigt. Diese umfassen den Datenbank-, Server- und Benutzername.

Mit Zur Übersicht kehren Sie zur MSSQL-Verwaltung zurück.

Die Datenbank sollte innerhalb der nächsten Minuten erreichbar sein. Den aktuellen Status können Sie jederzeit der Datenbankübersicht in der MSSQL-Verwaltung entnehmen.


Das neue 1&1 IONOS Hilfe-Center mit Anleitungen, Informationen und Tutorials zu unseren Hosting-Produkten.