Informationen zur Verwendung von MySQL/MariaDB-Datenbanken

Um eine hohe Geschwindigkeit und einen reibungslosen Ablauf Ihrer Datenbankabfragen zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Punkte zu beachten:

  • Auslastung der Datenbankserver
    Verwenden Sie die Datenbanken nicht für sogenannte Hochlastanwendungen (z.B. Chatsysteme, Logauswertungen, Addclicks, Bannertausch und Ähnliches). Achten Sie bitte auch beim Programmieren darauf, dass nicht zu viel Last auf den Datenbankservern entsteht, zum Beispiel durch die sinnvolle Verwendung von Indizes, wo immer dies möglich ist. Dadurch tragen Sie zu einer insgesamt höheren Performance bei.
  • Überschreitung der Datenbank-Quota
    Sie haben in unseren aktuellen Tarifen 2 Gigabyte Speicherplatz pro Datenbank zur Verfügung. Wenn Sie diese Grenze überschreiten, wird der Schreibzugriff auf diese Datenbank automatisch solange gesperrt, bis das Limit wieder unterschritten wird. Das Update der Quota wird nach dem Löschen erst verzögert während der Nacht durchgeführt. Daher kann es vorkommen, dass Sie nach einer Datenbankbereinigung trotz ausreichender Quota die Datenbank erst ab dem Folgetag beschreiben können.
  • Sicherheitsbeschränkungen
    Unsere Datenbankserver sind nur direkt über Ihre Präsenz erreichbar und nicht per ODBC o.ä. von Ihrem lokalen Rechner aus. Dies dient zum Schutz Ihrer Daten vor Angriffen von außen.
  • Sonstige Limits
    Beachten Sie bei der Anwendungsplanung bitte, dass Sie maximal 18 parallele Verbindungen zu einer Datenbank aufbauen können.

War diese Information für Sie hilfreich?

Ihr Feedback hilft uns, unseren Service weiter zu verbessern. Melden Sie sich dafür in Ihrem IONOS Kundenkonto an, indem Sie oben rechts auf die Login-Schaltfläche klicken. Danach können Sie unterhalb des Artikels eine Bewertung abgeben.