.NET Core mit Windows Hosting nutzen

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie .NET Core in Ihrem Windows Hosting-Paket ausführen können.

Wenn Sie .NET Core für die Entwicklung von Web-APIs, Benutzeroberflächen und anderen Cloud-basierten Anwendungen verwenden möchten, müssen Sie die unten stehende Einstellung für die zu verwendende .NET Core-Version in der PropertyGroup Ihres Microsoft Visual Studio-Projekts ($projectname).csproj) eingeben:

.NET Core 3.1

<PropertyGroup>
<TargetFramework>netcoreapp3.1</TargetFramework>
<PublishWithAspNetCoreTargetManifest>false</PublishWithAspNetCoreTargetManifest>
</PropertyGroup>

.NET (Core) 6.0

<PropertyGroup>
<TargetFramework>net6.0</TargetFramework>
<PublishWithAspNetCoreTargetManifest>false</PublishWithAspNetCoreTargetManifest>
</PropertyGroup>

Dadurch werden alle erforderlichen Module/Pakete geladen, die zum Ausführen von .NET Core erforderlich sind.

Hinweis

Wir empfehlen Ihnen für Ihre Webprojekte die neueste Version .NET 6.0 zu verwenden. 

Für Anwendungen, die noch auf früheren .NET (Core)-Versionen basieren, bietet Microsoft die folgenden Migrationsleitfäden an:

Migrieren von ASP.NET Core 3.1 zu 6.0
Migrieren von ASP.NET Core 5.0 zu 6.0