.NET Core mit Windows Hosting nutzen

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie in Ihrem Windows Hosting-Paket .NET Core ausführen können.

Wenn Sie mit .NET Core Web-APIs, Benutzeroberflächen und andere cloudbasierte Anwendungen entwickeln möchten, müssen Sie zunächst dieses Setting in die „PropertyGroup“ Ihres Microsoft Visual Studio Projekts ($projectname).csproj) eintragen:

.NET Core 2.1
<PropertyGroup>
<TargetFramework>netcoreapp2.1</TargetFramework>
<PublishWithAspNetCoreTargetManifest>false</PublishWithAspNetCoreTargetManifest>
</PropertyGroup>
.NET Core 3.1
<PropertyGroup>
<TargetFramework>netcoreapp3.1</TargetFramework>
<PublishWithAspNetCoreTargetManifest>false</PublishWithAspNetCoreTargetManifest>
</PropertyGroup>

Dadurch werden alle erforderlichen Module/Pakete geladen, die zum Ausführen von .NET Core erforderlich sind.