Verzeichnisschutz im IONOS Kundenkonto einrichten

Wenn eine Domain mit einem Verzeichnis auf dem Webspace verbunden ist, sind grundsätzlich alle Dateien und Ordner, die sich in diesem Verzeichnis befinden, über einen Browser öffentlich abrufbar. Tatsächlich ist der Zugriff jedoch insofern eingeschränkt, als dass ein Besucher den genauen Dateinamen kennen muss, z.B. den Namen einer PDF-Datei, es sei denn, es wird ein Link mit der entsprechenden URL angegeben. Um jedoch sicherzustellen, dass wirklich nur autorisierte Besucher Zugriff auf ein Dokumentenverzeichnis haben, kann das Verzeichnis durch einen sogenannten Verzeichnisschutz vor unberechtigtem Zugriff geschützt werden.

Hinweis

Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Benutzern anlegen. Damit können Sie so viele Verzeichnisse schützen, wie Sie möchten.

Wie funktioniert der Verzeichnisschutz?

Wenn der Verzeichnisschutz aktiv ist und eine Person die zugehörige Domain im Browser aufruft, wird zunächst nur ein Anmeldefenster angezeigt. Erst wenn sich diese Person mit einem gültigen Benutzernamen und Passwort anmeldet, wird der aufgerufene Inhalt geladen und angezeigt. Die Benutzernamen und Passwörter können von Ihnen beim Einrichten des Verzeichnisschutzes definiert werden.

Anmeldefenster in Google Chrome
Anmeldefenster im Google Chrome-Browser
Verzeichnisschutz einrichten
Achtung

Wenn Sie einen Verzeichnisschutz einrichten, wird in diesem Verzeichnis eine .htaccess-Datei erstellt. Bitte beachten Sie, dass bestehende .htaccess-Dateien überschrieben werden! Wenn Sie zum Beispiel 

  • Loggen Sie sich in Ihr IONOS Kundenkonto ein.
  • Klicken Sie in der Navigation auf Menü und dann auf Hosting. Wenn Sie mehrere Verträge haben, wählen Sie anschließend den gewünschten Vertrag aus.

    Die Seite Hosting-Übersicht wird angezeigt.
  • Klicken Sie in der Kachel Webspace auf das Zahnrad-Symbol und wählen Sie dann die Option Geschützte Verzeichnisse.

    Die Seite Geschützte Verzeichnisse wird angezeigt.
  • Klicken Sie auf Neuer Benutzer.
  • Geben Sie einen Benutzernamen, ein Passwort und optional eine Beschreibung ein. Das sind Ihre künfitgen Anmeldedaten, sobald der Verzeichnisschutz aktiv ist.
Einstellungen  
Benutzername frei wählbar
Passwort frei wählbar
Passwort wiederholen gewähltes Passwort wiederholen
Beschreibung frei wählbar

Hinweis

Wenn Sie mehrere Benutzer für dasselbe Verzeichnis einrichten möchten, legen Sie diese nacheinander an.

  • Wählen Sie die Verzeichnisse aus, die Sie schützen möchten.

Der Verzeichnisschutz wirkt sich automatisch auf alle Unterordner im Verzeichnis aus. Um z.B. den gesamten Webspace zu schützen, richten Sie einen Schutz für das Hauptverzeichnis (/) ein.

  • Klicken Sie auf Speichern.

Der Verzeichnisschutz wird nun eingerichtet und ist innerhalb weniger Minuten aktiv.