Benutzerverwaltetes SSL-Zertifikat einrichten (SSL Starter / SSL Starter Wildcard)

Für Kunden mit einem 1&1 IONOS Domain-, Server-, 1&1 IONOS Cloud- oder 1&1 IONOS SSL-Vertrag.

Mit der Einrichtung eines benutzerverwalteten SSL-Zertifikats erhalten Sie Ihren persönlichen Private Key. Im weiteren Verlauf wird das Zertifikat bei DigiCert (GeoTrust) beantragt und nach erfolgreicher Validierung auf die gewünschte Domain ausgestellt.

Voraussetzung

Ihr Vertrag enthält ein noch nicht eingerichtetes SSL-Zertifikat des Typs:

  • SSL Starter (im Vertrag inklusive)
  • QuickSSL Premium (SSL Starter)
  • QuickSSL Premium Wildcard (SSL Starter Wildcard)
Schritt 1

Melden Sie sich im Control-Center an und wählen Sie den entsprechenden Vertrag aus.

Schritt 2

Klicken Sie unter Domains auf SSL-Zertifikate verwalten.

Schritt 3

Sie werden in das Domain Center weitergeleitet. Klicken Sie auf das einzurichtende SSL-Zertifikat.

Schritt 4

Geben Sie in das Eingabefeld die Domain ein, auf die das Zertifikat ausgestellt werden soll.

Schritt 5

Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen, indem Sie das Kontrollkästchen aktivieren.

Schritt 6

Klicken Sie auf Zertifikat einrichten.

Das SSL-Zertifikat wird nun beantragt und umgehend ausgestellt.

Bitte beachten Sie: Die für die Zertifizierung notwendige Authentifizierung des Antragstellers (das sind Sie) erfolgt standardmäßig automatisiert via DNS. Dazu wird eine temporäre Subdomain angelegt. Liegt die zu sichernde Domain nicht im gleichen Vertrag oder ist diese nicht mit den 1&1 IONOS Nameservern konfiguriert, ist eine aktive Authentifizierung erforderlich. Dazu schickt GeoTrust eine E-Mail an die E-Mail-Adresse des Hostmasters Ihrer Domain. Sie müssen die Beantragung des Zertifikats über den in der E-Mail enthaltenen Link bestätigen. Sobald Sie die Beantragung bestätigt haben, wird GeoTrust Ihnen ein Zertifikat generieren und es Ihnen per E-Mail zukommen lassen.

Schritt 7

Klicken Sie auf Private Key herunterladen und speichern Sie den Key auf Ihrem Computer.

Bitte beachten Sie: Sie können das ausgestellte SSL-Zertifikat nur mit dem Private Key verwenden. Aus Sicherheitsgründen wird der Private Key weder von 1&1 IONOS noch von GeoTrust gespeichert. Bewahren Sie den Private Key daher sicher auf!

Schritt 8

Sobald die Einrichtung abgeschlossen ist, können Sie das SSL-Zertifikat auf Ihrem Server installieren. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie im Artikel SSL-Zertifikat auf Server installieren.


Das neue 1&1 IONOS Hilfe-Center mit Anleitungen, Informationen und Tutorials zu unseren Hosting-Produkten.