Verzeichnisschutz mittels .htaccess und FTP einrichten

Für Webhosting Linux-Pakete und Managed Dedicated Server

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie für einen Bereich Ihrer Webseite einen Passwortschutz einrichten.

Ein Passwortschutz bei einer Webseite kann sinnvoll sein, wenn eine Webseite oder ein Verzeichnis nur für bestimmte Benutzer verfügbar sein soll. 

Schritt 1

Erstellen Sie lokal auf Ihrem PC eine Datei namens .htaccess (der Punkt ist wichtig!) mit folgendem Inhalt:

AuthType Basic
AuthName "Passwortgeschützter Bereich"
AuthUserFile /kunden/homepages/xx/xxxxxxxxx/htdocs/[Ordner]/.htpasswd
require valid-user 
  • Die Zeichenfolge /kunden/homepages/xx/xxxxxxxxx/htdocs/ steht exemplarisch für Ihren Document Root, also den absoluten Pfad zu Ihrer Internet-Präsenz.
  • Den Text Passwortgeschützter Bereich können Sie durch einen beliebigen Text ersetzen, zum Beispiel Nur für Insider oder ähnliches.
  • Ersetzen Sie [Ordner] durch den zu schützenden Ordner. Wenn der Ordner zum Beispiel projekte heißt, schreiben Sie projekte an dieser Stelle. Achten Sie dabei auf Groß- und Kleinschreibung.
Schritt 2

Nun erstellen Sie eine Datei namens .htpasswd und tragen dort die gewünschten Benutzernamen und Passwörter zeilenweise nach folgendem Schema ein:

Benutzer1:VerschlüsseltesPasswort
Benutzer2:VerschlüsseltesPasswort

Bitte beachten Sie: Die Passwörter dürfen nicht im Klartext eingetragen werden! 

In die .htpasswd eingetragen sieht das Ganze dann z.B. wie folgt aus:

gabi:$apr1$s24qtp5x$l.Pv6.geDvGgullGdvwmY1
horst:$apr1$jpxqe82a$QdzA9RfBmn7HdmfrHSYIP1
Schritt 3

Laden Sie beide Dateien per FTP im ASCII (Text)-Modus* auf Ihren Webspace  in das zu schützende Verzeichnis hoch. Aktuelle FTP-Programme - z.B. FileZilla - stellen den benötigten Übertragunsmodus automatisch ein, sodass Sie dort keine weiteren Einstellungen vornehmen müssen.

Der Verzeichnisschutz ist sogleich aktiv und Sie erhalten beim nächsten Aufruf des Verzeichnisses bzw. der Seite im Browser eine Login-Abfrage.


Das neue 1&1 IONOS Hilfe-Center mit Anleitungen, Informationen und Tutorials zu unseren Hosting-Produkten.