Error Logs aktivieren

Für Webhosting Linux-Pakete

Aktivieren Sie Error Logs in PHP. Mithilfe solcher Error Logs können Fehler des Browsers oder Servers aufgezeichnet und von Ihnen analysiert werden. Um Error Logs zu aktivieren, fügen Sie die folgenden Code-Zeilen in eine php.ini-Datei in dem Ordner hinzu, in dem die Error Logs aktiviert werden soll:

error_reporting = E_ALL | E_STRICT;
log_errors = On;
display_errors = Off;
error_log = /homepages/27/d382162338/htdocs/php-errors.log;

Ersetzen Sie /homepages/27/d382162338/htdocs/ durch den absoluten Pfad zum Heimatverzeichnis auf Ihrem Webspace (Document Root).

Code Erklärung
error_reporting = E_ALL | E_STRICT In dieser Zeile wird festgelegt, welche Fehler aufgezeichnet werden sollen. E_ALL sagt aus, dass alle Fehler und Warnungen angezeigt werden sollen. E_STRICT schlägt Codeänderungen vor, die eine Kompatibilität des PHP-Codes mit künftigen PHP-Versionen gewährleisten.
log_errors = On Fehler in der Log-Datei des Servers werden aufgezeichnet.
display_errors = Off Fehler im Browser werden nicht angezeigt.
error_log = /home/d123456789/private/php-errors.log Die Fehler werden in der entsprechenden Datei im private-Verzeichnis aufgezeichnet.

Das neue 1&1 IONOS Hilfe-Center mit Anleitungen, Informationen und Tutorials zu unseren Hosting-Produkten.