Website-Größe optimieren

Die Website-Größe hat einen starken Einfluss darauf, wie schnell ein Website übertragen wird. Je kleiner die Datenmenge der Website ist desto schneller ist sie für die Besucher sichtbar. Durch kürzere Ladezeiten verringert sich zum Beispiel die Absprungrate, denn die Besucher sehen sofort die Inhalte einer Website. 

Deshalb sollten Sie darauf achten, den HTML-Code, den CSS-Code und JavaScript-Code Ihrer Website soweit wie möglich zu optimieren bzw. zu reduzieren.

Tipp: Machen Sie immer ein Sicherungskopie Ihrer Dateien, bevor Sie den HTML-, CSS- und JavaScript-Code Ihrer Website reduzieren. So können Sie bei Problemen und Fehlern schnell wieder eine funktionierende Version Ihrer Website bereitstellen.

Um HTML-, CSS- und JavaScript-Dateien zu reduzieren, sollten beispielsweise alle unnötigen Leerzeichen entfernt werden. Am einfachsten reduzieren Ihren Code, indem Sie einen Tool zur Minimierung benutzen, zum Beispiel Minify Code. Auf der Website können Sie Ihren Website-Code automatisch reduzieren und bei Bedarf, auch „verschönern“.