Domain Popularity kurz erklärt

Die Domain Popularity beschreibt die Anzahl an Backlinks (“eingehenden Links”), die von unterschiedlichen Domains auf eine Website verweisen. Pro Domain (“Internetadresse”, z.B. “1und1.de”) wird hier also maximal ein Backlink gezählt.

Beispiel: In einem Blog zum Thema “Autos” verlinken 10 verschiedene Blogbeiträge auf die Website eines Autohändlers. Es wird hier aber nur ein Backlink von dem Blog gezählt.


Das neue 1&1 IONOS Hilfe-Center mit Anleitungen, Informationen und Tutorials zu unseren Hosting-Produkten.