Suchbegriffsdichte kurz erklärt

Die Suchbegriffsdichte informiert darüber, wie häufig ein Suchbegriff in einem Text im Verhältnis zur Anzahl der gesamten Wörter des Textes vorkommt.

Beispiel: Wenn ein Suchbegriff dreimal in einem Text mit insgesamt 100 Wörtern vorkommt, dann beträgt die Suchbegriffsdichte 3%.

Für Suchmaschinen ist eine hohe Suchbegriffsdichte ein entscheidendes Indiz für Suchmaschinen-Spam. Wird ein Suchbegriff zu oft auf einer Website verwendet, dann bewerten Suchmaschinen die Website schlechter. Die Website erscheint weiter hinten im Suchergebnis.


Das neue 1&1 IONOS Hilfe-Center mit Anleitungen, Informationen und Tutorials zu unseren Hosting-Produkten.