SSL-Zertifikat für Managed Cloud Hosting installieren

Um das SSL-Zertifikat für Ihre Website zu installieren, laden Sie die Zertifikatsdateien in das Cloud Panel hoch.

Voraussetzungen

Sie sind im Besitz des SSL-Zertifikates, des Intermediate Zertifikates und des Private Keys.
SSL-Zertifikat (Public Key) und Intermediate-Zertifikat herunterladen

  • Loggen Sie sich bei IONOS ein und klicken Sie unter MENÜ auf Server & Cloud. Wählen Sie ggf. den gewünschten Vertrag aus.

    Das Cloud Panel öffnet sich.

  • Klicken Sie auf  Managed Cloud Hosting > Projekte.

  • Wählen Sie das gewünschte Projekt aus.

  • Klicken Sie im Reiter Website auf IPs & URLs.

  •  Klicken Sie im Bereich URLs auf URL zuweisen.

Hinweis

Wenn Sie bereits eine URL mit Ihrer Domain zugewiesen haben, müssen Sie die URL zuerst entfernen und dann neu zuweisen.

  • Geben Sie im Feld URL: die gewünschte URL ein.

  • Klicken Sie nebenSSL-Verschlüsselung auf Ja.

  • Laden Sie das SSL-Zertifikat, das Intermediate-Zertifikat und den Private Key hoch.

  • Klicken Sie auf URL zuweisen.

    Ihre Website ist nun über htts://ihredomain.tld erreichbar.