Mittels VNC Remote Konsole auf den Dynamic Cloud Server verbinden

Sie können sich jederzeit per VNC Remote-Konsole mit Ihrem Dynamic Cloud Server verbinden.

Die VNC Remote-Konsole hilft Ihnen bei der Diagnose und Reparatur fehlerhafter Server-Installationen. Verhindert bspw. ein Konfigurationsfehler das Hochfahren Ihres Servers, können Sie per VNC Remote-Konsole auf das Dateisystem des Servers zugreifen und den Fehler beheben.

Voraussetzungen
  • Sie haben einen aktuellen Browser mit Java-Unterstützung installiert.

  • JavaScript ist in Ihrem Browser aktiviert.

  • Eine aktuelle Version des Java Runtime Environment (JRE) ist installiert.

  • Loggen Sie sich bei IONOS ein und klicken Sie unter Meine Produkte auf Server & Cloud. Wählen Sie ggf. den gewünschten Vertrag aus.

  • Klicken Sie im Bereich Server auf Server-Administration.

  • Wählen Sie Administrieren > VNC Remote-Konsole.

  • Sie befinden sich nun auf der Informationsseite zur VNC Remote-Konsole. Klicken Sie unten auf den Link VNC Remote-Konsole starten.

  • Es öffnen sich nun zwei Fenster: Ein weiteres Browserfenster, sowie das Konsolen-Fenster.
Hinweise
  • Schließen Sie das Browserfenster nicht, solange Sie die Konsole benötigen! Wenn Sie das Fenster schließen, wird die Konsole ebenfalls beendet.

  • Das Starten der Konsole benötigt ein wenig Zeit.

  • Melden Sie sich mit Ihren Server-Zugangsdaten an der Konsole an. Mit dem Befehl help können Sie sich die verfügbaren Kommandos anzeigen lassen.