Neue VM für Dynamic Cloud Server im Control-Center anlegen

Für Dynamic Cloud Server ab März 2012

So richten Sie für Ihren Dynamic Cloud Server neue Virtuelle Maschinen (VM)
im Control-Center ein:

Nutzen Sie voneinander unabhängige virtuelle Server-Umgebungen für verschiedene Anwendungszwecke.

  • Loggen Sie sich bei IONOS ein und klicken Sie unter Meine Produkte auf Server & Cloud. Wählen Sie ggf. den gewünschten Vertrag aus.

  • Klicken Sie im Bereich Server auf Server-Administration.

  • Klicken Sie auf Neu.

  • Geben Sie nun einen VM-Namen an. Die Eingabe ist beliebig. Bennen Sie die VM idealerweise nach dem konkreten, künftigen Verwendungszweck. Wählen Sie mithilfe der Schieberegler die gewünschte Hardware-Konfiguration für die VM aus und entscheiden Sie sich für das Server-Betriebssystem, das auf Ihrer VM laufen soll. Klicken Sie dann auf Weiter.

Hinweise

  • Die neue VM wird entsprechend der gewählten Hardware-Konfiguration auf Ihrer Rechnung erscheinen. Je mehr Hardware Sie der VM zuweisen, desto höher fällt die Rechnung aus. Welche Kosten Sie pro Stunde und auf einen Monat hochgerechnet zu erwarten haben, wird Ihnen hier direkt angezeigt.

  • Sie möchten auf Ihrer VM ein Windows Server-Betriebssystem verwenden? Buchen Sie hierfür die Windows Web- oder Windows Standard-Option im IONOS Kundenshop. Sie finden die aktuellen Angebote unter dem Reiter Individueller Service.

  • Prüfen Sie die Einrichtungszusammenfassung und klicken Sie auf OK, wenn Sie mit den angezeigten Punkten einverstanden sind.

  • Sie erhalten eine Erfolgsmeldung über die Einrichtung Ihrer neuen VM. Gehen Sie nun zurück zur Übersicht. Sobald die VM bereitsteht, erhalten Sie eine Information per E-Mail.