Einrichtung des SSL Starter-Zertifikates schlägt fehl

Läuft die Einrichtung des SSL Starter-Zertifikats auf einen Fehler, beachten Sie bitte Folgendes:

Die Zertifizierungsstelle bietet für dieses Zertifikat keinen Support. Achten Sie daher auf den Inhalt der Fehlermeldung. Sie finden darin Hinweise zur Problemlösung. Mögliche Ursachen sind:

 

  • Die Zertifizierungsstelle (DigiCert) konnte die DNS- oder dateibasierte Validierung für Ihre Domain nicht abschließen.
    Wenn Sie die DNS-basierte Validierung verwenden, kann es manchmal sein, dass der zu diesem Zweck erstellte DNS-Eintrag aufgrund der Funktionsweise des DNS von der Zertifizierungsstelle noch nicht abgerufen werden kann. Versuchen Sie es daher bitte später noch einmal.
    Wenn Sie die dateibasierte Validierung verwenden und die IP-Adresse Ihrer Domain geändert haben, müssen Sie zunächst die Einstellungen Ihrer Domain zurücksetzen. Dies kann auch notwendig sein, wenn Sie Ihre Domain zuvor von einem von IONOS verwalteten Produkt getrennt haben. Anschließend können Sie die Einrichtung des SSL-Zertifikats abschließen.
  • Ihre Bestellung konnte nicht abgeschlossen werden, da die von der Zertifizierungsstelle (DigiCert) durchgeführte Sicherheitsprüfung fehlgeschlagen ist. Dies kommt häufig vor, wenn der Domainname eingetragene Markennamen oder sensible Schlüsselwörter enthält. Wenn Sie diesen Fehler erhalten, kontaktieren Sie bitte den IONOS Kundenservice.
  • Ihre Bestellung konnte nicht abgeschlossen werden, da die in Ihrem IONOS Konto aufgeführten Kontaktdaten unvollständig oder falsch sind. Bitte überprüfen Sie ihre Kontaktdaten in Ihrem Control-Center und versuchen es erneut.