Domain wechseln in Joomla! Standard-Installation

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie schnell und einfach die Domain Ihrer mit Joomla! erstellten Website ändern.

Voraussetzungen
  • Sie haben Joomla! als Click & Build-Anwendung im Standard-Modus installiert (dem ehemaligen "Free-Mode")

 

Schritt 1

Loggen Sie sich in Ihr Control-Center ein und klicken Sie im Bereich Domains auf Domain Center.

Direkt zum Domain-Center

Schritt 2

Im Beispiel unten erkennen Sie die Domain, die aktuell mit Joomla! verknüpft ist, am Eintrag Ziel. In der erweiterten Ansicht der Domain, die zukünftig mit Joomla! verknüpft sein soll, klicken Sie auf Verwendungsart bearbeiten.

Schritt 3

Im Abschnitt Webspace wählen Sie das angezeigte Zielverzeichnis. Es handelt sich um Ihr Joomla!-Hauptverzeichnis (vgl. auch Schritt 2). Speichern Sie dann Ihre Auswahl.

Schritt 4

Warten Sie, bis in den Domain-Details der neuen Domain das Ziel: /clickandbuilds/Joomla angezeigt wird.

Bitte beachten Sie:

  • Wenn Sie die gewünschte Domain gerade neu registriert haben, kann der Vorgang bis zu 24 Stunden dauern.
  • Sollte die alte Domain anschließend noch auf das Joomla-Verzeichnis zeigen, wechseln Sie das Zielverzeichnis bitte manuell auf ein anderes.
Schritt 5

An dieser Stelle ist es notwendig, in Joomla! selbst den Verweis auf den alten Domainnamen zu entfernen bzw. den neuen Domainnamen zu hinterlegen. Editieren Sie dazu per FTP oder über den WebspaceExplorer die Datei configuration.php aus dem Joomla!-Hauptverzeichnis.

Schritt 6

Hinterlegen Sie den Eintrag:
public $mosConfig_live_site = 'http://www.neuerDomainname.de';.

Bitte beachten Sie: Statt "neuerDomainname.de" tragen Sie bitte entsprechend Ihren gewünschten Domainnamen ein. Im aktuellen Beispiel wäre der korrekte Eintrag:
public $mosConfig_live_site = 'http://www.1und1hilfe.de';

Speichern Sie die Datei und laden Sie sie anschließend wieder hoch.

 

Ihre Joomla! Webseite ist nun korrekt mit dem neuen Domainnamen verknüpft.

 

Die manuelle Änderung des Domainnamens wird im App-Center nicht angezeigt. Hier bleibt weiterhin die Verknüpfung zur ursprünglichen Domain sichtbar.