HiDrive mit Boxcryptor verwenden

Verschlüsseln Sie Ihre online und offline gespeicherten Daten in HiDrive mit Boxcryptor. Da Boxcryptor Zeichenlängen größer 255 nutzt, kann dies beim  Transfer verschlüsselte Dateien zu Fehlern führen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese vermeiden.

Voraussetzung

Sie haben Boxcryptor auf Ihrem Computer installiert.

Option 1:

Vergeben Sie für Dateien in HiDrive ausschließlich Dateinamen mit weniger als 70 Zeichen. Dadurch treten die Probleme nicht auf.
Bestehende Dateinamen können Sie Bedarf einfach entsprechend ändern.

Option 2:

Deaktivieren Sie die Dateinamenverschlüsselung:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Boxcryptor-Icon in der Taskleiste.
  • Öffnen Sie im Menü die Einstellungen.
  • Wählen Sie den Reiter Sicherheit.
  • Entfernen Sie den Haken bei Dateinamenverschlüsselung aktivieren.

Das neue IONOS Hilfe-Center mit Anleitungen, Informationen und Tutorials zu unseren Hosting-Produkten.