Ordner in HiDrive zum Daten-Upload freigeben und teilen

Geben Sie anderen, die keinen Zugriff auf HiDrive haben, die Möglichkeit, Dateien in HiDrive-Ordner hochzuladen. So gehen Sie dabei vor.

Anmerkung

Mit einem Freigabe-Link, den Sie anderen Personen via E-Mail schicken, können diese auch ohne Zugriff auf HiDrive Dateien in vorgegebene Ordner Ihres Online-Speichers hochladen. Dazu müssen Sie die Ordner zum Download freigeben. Ohne diese Freigabe ist kein Upload möglich. Die Empfänger erhalten dabei keine Zugangsdaten zu HiDrive, sondern nur Schreibrechte zum Daten-Upload für den freigegebenen Ordner. Sie können keine vorhandenen Dateien öffnen oder verändern.

Voraussetzung

Sie sind Adminstrator von HiDrive.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  • Loggen Sie sich in HiDrive ein.
  • Klicken Sie auf Mein HIDRIVE.
  • Wählen Sie den Eintrag Meine Dateien.
  • Wenn Sie einen bestehenden Ordner teilen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Order und wählen Sie die Option Teilen.
  • Optional:
    Mit Klick auf Neuer Ordner erstellen Sie einen Ordner, der nur zum Hochladen der Dateien dient. Anschließend klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen den Eintrag Teilen -
  • Daraufhin wird automatisch ein Freigabe-Link erstellt.
  • Optional können Sie für Dateien unter Einstellungen ein Passwort vergeben, die Gültigkeit des Links in Tagen sowie die maximale Anzahl an Downloads vergeben – machen Sie hier keine Angaben, ist der Freigabe-Link ohne Passwort unbegrenzt gültig, bis Sie die Freigabe löschen.
  • Tragen Sie unter Link per E-Mail versenden die E-Mail-Adresse des Empfängers und ggf. eine Nachricht ein.
  • Versenden Sie den Link mit Klick auf Senden.
  • Wenn Sie den Link lieber über Ihr eigenes E-Mail-Programm versenden möchten, können Sie diesen auch kopieren und in eine persönliche E-Mail einbetten.
  • Es öffnet sich ein Fenster, über das Sie den Freigabe-Link per E-Mail verschicken können. Rechts neben dem Link befindet sich ein Vorschau-Button: Hier sehen Sie, wie die Freigabe aus Sicht des Empfängers aussieht. Mit einem Klick auf Einstellungen öffnen Sie ein Fenster mit weiteren Optionen.

In den Einstellungen können Sie die Freigabe mit einem Passwort (6-20 Zeichen) schützen. Darunter befindet sich der Button für den Schreibzugriff. Bei Aktivierung können Empfänger in dem freigegebenen Ordner selbst Inhalte hinzufügen, bearbeiten und löschen. Für eine begrenzte Freigabe-Dauer geben Sie eine Gültigkeit in Tagen an. Nach Ablauf der Gültigkeit wird der Link ungültig, so dass die Empfänger keinen Zugriff mehr auf den Ordner haben.


Das neue IONOS Hilfe-Center mit Anleitungen, Informationen und Tutorials zu unseren Hosting-Produkten.