Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, auf Sie zugeschnittene Werbung zu generieren und Social Media einzubinden. Nutzen Sie unsere Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen.
OK

Digitalisierung im Mittelstand

Digitale Transformation erfolgreich meistern

Herausforderungen für Systemhäuser, Integratoren & Managed Service Provider

So wandelt die Cloud die klassischen Systemhäuser – Keine Digitalisierung ohne Public Cloud.

Herausforderung für Unternehmen auf dem Weg zur digitalen Reife

Das sollten Unternehmen beim Einstieg in die Cloud besonders beachten.

Digitale Transformation mit der Enterprise Cloud

Besuchen Sie 1&1 IONOS auf spannenden Branchenevents.

Systemhäuser und Software-Integratoren im digitalen Wandel

IT ist ein entscheidender Faktor bei der Digitalisierung. ‘On-premise only’ ist dabei nicht mehr ausreichend. Bereits jetzt ist die Public Cloud fester Bestandteil moderner IT-Strategien. Die Cloud wächst fortwährend, während klassische IT-Strukturen an ihre Grenzen stoßen – aus Kostengründen wie auch technisch in einem immer agiler werdenden Markt. Kaum ein Unternehmen kann und möchte seine Multi-Cloud Strategie ohne externe Partner umsetzen. Welche Rollen und Kompetenzen entwickeln dabei die Managed Public Cloud Provider (MPCP)?

1&1 IONOS präsentiert Ihnen das brandneue Strategiepapier der Crisp Research AG "Systemhäuser und Software-Integratoren im digitalen Wandel". Laden Sie es gleich hier runter.

CRISP Strategiepapier "Systemhaus 4.0. – Systemhäuser und Softwareintegratoren im digitalen Wandel"

Exklusiv für Sie:

Erfahren Sie,

  • wie Systemhäuser und Software-Integratoren als Managed Public Cloud Provider und Systemhaus 4.0 den digitalen Wandel meistern und Sie von der Cloud-Kompetenz eines Systemhaus 4.0 profitieren.

  • mehr über neue Trends und Marktzahlen zum Cloud Computing in Deutschland und die Bedeutung von Multi-Clouds zur Diversifizierung der Cloud-Strategie.

  • wie Ihnen Managed Public Cloud Provider als Partner helfen können, Ihre Cloud-Expertise zu vergrößern und Ihre Cloud fortlaufend weiterzuentwickeln.

Jetzt Strategiepapier downloaden

Digitalisierung auf Basis der Cloud

Die digitale Transformation ganzer Branchen bietet den Unternehmen in Deutschland große Chancen, stellt sie aber gleichzeitig vor einige Herausforderungen. Es entstehen neue Geschäftsmodelle rund um die Nutzung und Verwertung anfallender digitaler Daten und neue Wege der Wertschöpfung. Aber es müssen auch Entscheidungen getroffen werden, wie die Digitalisierung operativ angegangen werden soll, welche Budgets bereitgestellt werden müssen, wie die Mengen an anfallenden Daten verarbeitet werden können und wie diese technisch und rechtskonform abgesichert werden können – Stichwort: Datenschutz.

Darauf sollten Sie auf dem Weg in die Digitalisierung achten

  • Datenschutz: Datenverarbeitung, Datenspeicherung und Sicherheitsstandards in der Cloud sollten den gleichen Regeln wie in der physischen Infrastruktur entsprechen.

  • Datensicherheit: Absicherung der Cloud-Nutzung gegen Ausfälle der Systeme sowie gegen höhere Gewalt.

  • Compliance: Ausrichtung der System- und Geschäftsprozesse auf die Digitalisierung

  • Feststellung des eigenen Status Quo: Agilität des Unternehmens, Skalierbarkeit und Sicherheit der Systeme.

  • Definition Ihrer Anforderungen: Kosten- und Ressourcenersparnisse, Wettbewerbsvergleich.

  • Klare Kommunikation der Digitalisierungsziele: Projektplan, Verfügbarkeit von Ressourcen, Parallelsysteme.

  • Alle Beteiligten in den Planungs- und Entscheidungsprozess mit einbeziehen: Change Management, Dokumentation, Training.

  • Rollen und Verantwortlichkeiten klären: personelle Ressourcen

Digitalisierung mit der Enterprise Cloud von 1&1 IONOS

Grundsätzlich gilt: Eine stabile Basis für die digitale Transformation bietet am besten ein starker und zuverlässiger Cloud-Anbieter. Dieser schafft ein verlässliches Fundament für die IT-Workloads – ob in Eigenregie oder über einen Technologiepartner, der einen unterstützt und jederzeit erreichbar ist. So punktet die Enterprise Cloud mit ihrem einmaligen und patentierten Konzept des Data Center Designer, kurz DCD. Mit dem DCD kommen Sie dem bekannten physischen Prozess des Aufbaus und der Verwaltung eines Rechenzentrums so nahe wie möglich, aber virtuell, ohne Verkabeln und andere aufwendige Arbeiten. Der DCD visualisiert den gesamten Design- und Handhabungsprozess ähnlich wie Diagramme auf einem Whiteboard. Per „Drag and Drop“ lassen sich die einzelnen Elemente mühelos zusammenstellen und verbinden. Die wohl intuitivste Art ein virtuelles Rechenzentrum samt Infrastruktur zu konfigurieren.

Nützliche Informationen rund um das Thema "Digitalisierung im Mittelstand"

Wie digital ist Ihr Unternehmen?

Machen Sie den Online-Selfcheck! Unser Digitalisierungs-Check ermöglicht es Ihnen, sich ein genaues Bild von der Qualität und dem Digitalisierungstand Ihrer Standard-Unternehmensprozesse zu machen und zu sehen, wie Ihr Unternehmen im Vergleich zum Wettbewerb steht.

Fragen beantworten. Status Quo ermitteln. Handlungsbedarf erkennen!

White Paper: Digitalisierung mit IaaS Cloud Computing

Unternehmen sollten sich Schritt für Schritt auf die Digitalisierung einstellen und konkrete Schritte planen. Es geht nicht mehr um das „Wann“, sondern „Wie“. Im White Paper erfahren Sie, was Unternehmen auf ihrem Weg in die digitale Reife besonders beachten sollten und wie die Digitalisierung umgesetzt werden kann, damit die digitalen Projekte ein Erfolg werden (inkl. einer übersichtlichen Checkliste).

Crisp Strategiepapier: Cloud-Infrastrukturen

Cloud Computing als Erfolgsgarant für zukunftssichere IT. Lesen Sie hier, wie die neuen Leistungsmerkmale einer digitalen Infrastruktur aussehen, welche Fragen sich CIOs und Unternehmen derzeit stellen sollten und wie Ihnen der Einstieg in die Cloud gelingt.

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular