Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, auf Sie zugeschnittene Werbung zu generieren und Social Media einzubinden. Nutzen Sie unsere Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen.
OK

Ich möchte einen Root Server mieten – welche Möglichkeiten gibt es?

Voller Root-Zugriff auf VPS, Dedicated Server und die IONOS Cloud

Das kann ich mit einem Root-Server machen

Wenn Sie das technische Know How und die zeitlichen Ressourcen haben, ist ein Server mit Root-Zugriff die perfekte Wahl für Ihre Vorhaben. Gemanagte Lösungen sparen zwar Arbeit, schränken aber den Gestaltungsspielraum – gerade bei komplexeren Projekten – zu sehr ein.

  • Frei konfigurierbar

    Als Administrator des Root Servers haben Sie die volle Gestaltungsfreiheit und kümmern sich um sämtliche Aufgaben selbst.

  • Ortsunabhängige Wartung

    Als Administrator können Sie den Root-Server von jeder beliebigen Workstation auf der Welt aus ansteuern und verwalten.

  • Windows oder Linux

    Ihnen stehen verschiedene Windows-Betriebssysteme sowie unterschiedliche Linux-Distributionen zur Verfügung.

Virtual Private Server (VPS) mit Root-Rechten – der günstige Root Server

Mit einem VPS oder vServer kommen Sie schon zu sehr günstigen Preisen in den Genuss eines Root-Servers: Installieren Sie z.B. Apache, MySQL und PHP; laden Sie per FTP die Software für CMS wie z.B. WordPress, Drupal u.a. auf den Server und installieren Sie sie selbst. Schreiben Sie eigene Anwendungen und nutzen Sie sie auf Ihrem Webserver. Installieren Sie ggf. einen Mailserver, der Ihnen mehr Möglichkeiten bietet als der bereits vorinstallierte.
Ein VPS ist ein virtualisierter Server, der sich den Speicherplatz einer einzelnen Festplatte mit anderen VPS teilt. Das ist auch der Grund dafür, warum VPS zu sehr erschwinglichen Preisen zu haben sind.

Dedicated Server = Root-Server

Ein dedizierter Server ist nicht virtualisiert, was bedeutet, dass Ihnen CPU, Ram und Speicherplatz ausschließlich Ihnen zur Verfügung steht. Das schlägt sich zwar durchaus im Preis nieder, dafür haben Sie aber die Gewissheit, dass der gesamte Server nur Ihnen gehört – auch ein Sicherheitsaspekt, der nicht unterschätzt werden sollte. Darüber hinaus ist der Dedicated Server von IONOS mit ein paar mehr Features ausgestattet als der VPS, wie z.B. die Serielle Konsole oder der Shell-Zugang.

IONOS Cloud mit Root-Zugriff

Für komplexe Projekte bietet Ihnen die IONOS Cloud neben dem puren Root-Zugriff unter vielem Anderen auch die Nutzung von Software Development Kits (SDK), einen Load Balancer und eine vollständig dokumentierte Programmierschnittstelle (API).  Mit Pay-as-you-Go bezahlen Sie zudem immer nur die Leistung, die Sie auch wirklich nutzen.

Fazit: Den richtigen Root-Server mieten - passgenau für Ihr Projekt

Mit einem Root Server haben Sie die Nutzungsmöglichkeiten des Servers selbst in der Hand.

Das eröffnet ein hohes Maß an Flexibilität und kann sowohl für Unternehmen als auch für Privatnutzer von Interesse sein.

Während Unternehmen ihre gesamte Infrastruktur über den Root Server einrichten können, mieten Privatpersonen günstige Root Server beispielsweise für Websites und Blogs, für Shops, als dedizierten Gameserver und im Rahmen vieler weiterer Einsatzgebiete.