IONOS Kunde wirbt Kunde - Übersicht

vServer / VPS

Die realsten virtuellen Server der Welt.

  • Echte dedizierte Ressourcen
  • 100% SSD-SAN Speicher
  • Kostenloses Plesk für Linux und Windows
Günstige vServer ab 1,/Monat
Zu den Tarifen
Exklusiv und kostenfrei für IONOS-Kunden: Persönlicher Berater mit direkter Durchwahl.

VPS auf Cloud-Basis zum Spitzenpreis

IONOS VPS bieten Ihnen die Performance starker Server-Ressourcen mit kostenlosem und unbegrenzten Traffic.
Wählen Sie zwischen unseren Rechenzentren in Deutschland, Europa und den USA. So betreiben Sie Ihren VPS in der gewünschten Region und starten Sie einen neuen Server in nur 55 Sekunden.

Unsere leistungsstarken SSD-VPS-Pakete im Überblick

Plesk Web Host Edition inklusive
Unlimited traffic
Dedizierte Ressourcen

VPS M


6 Monate 5,/Mon. danach 10,– €/Mon.
Konfigurieren

2 vCores CPU

2 GB RAM

80 GB SSD

VPS L


6 Monate 10,/Mon. danach 15,– €/Mon.
Konfigurieren

2 vCores CPU

4 GB RAM

120 GB SSD

VPS XL


6 Monate 1,/Mon. danach 20,– €/Mon.
Konfigurieren

4 vCores CPU

8 GB RAM

160 GB SSD

VPS XXL


6 Monate 20,/Mon. danach 30,– €/Mon.
Konfigurieren

6 vCores CPU

12 GB RAM

240 GB SSD

Preise inkl. MwSt. Angebote sind nur für begrenzte Zeit gültig und sind teils abhängig von Mindestvertragslaufzeiten. Hier finden Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

VPS S

Unsere Einsteiger-Konfiguration zum Kennenlernpreis.
  • 1 vCore Intel® Xeon® E5 CPU
  • 512 MB RAM
  • 10 GB SSD
1,/Mon.
Weiter

Alle Features im Überblick

Auswahl Standort des Rechenzentrums

Deutschland und USA

Deutschland und USA

Verfügbarkeit
Inklusive
Interaktive Rechnungen

Lassen Sie sich Ihren Verbrauch gesammelt oder minutengenau aufgeschlüsselt anzeigen und prognostizieren.

Schließen
Inklusive
VMware Virtualisierung
Inklusive
SSD-SAN-Speichersysteme

Alle virtuellen Maschinen werden auf Speichernetzwerken abgelegt. Mit SAN bleiben Ihre Daten selbst beim Ausfall eines Speicherknotens stets verfügbar.

Schließen
Inklusive
Unlimitierter Traffic
Inklusive
Bandbreite

Externe Anbindung des Servers mit bis zu 400 Mbit/s

Externe Anbindung des Servers mit bis zu 400 Mbit/s

24/7 Experten Support

Supportleistungen: Mehr erfahren

Supportleistungen: Mehr erfahren

SSL Wildcard Zertifikat

Verschlüsselter Datenaustausch Ihrer Kundendaten nach den neuesten Sicherheitsstandards durch das SSL Wildcard Zertifikat.

Schließen
Inklusive
Hochleistungs-Rechenzentrum

nach ISO 27001 zertifiziert

nach ISO 27001 zertifiziert

Auftragsdatenverarbeitung

Sie haben die Möglichkeit, mit IONOS einen gesonderten Vertrag zur Auftrags­datenverar­bei­tung im Sinne des Bundes­daten­schutzgesetzes (BDSG) abzuschließen. Alle Informa­tionen hierzu finden Sie in unserem IONOS Control Center.

Schließen
Inklusive
Firewall Management

Netzwerk-Sicherheitssystem zur Kontrolle des Datenverkehrs je nach Konfiguration. Im IONOS Cloud Panel lassen sich individuelle Regeln für die externe Firewall festlegen, die auf einzelne oder mehrere Server angewandt werden können.

Schließen
Inklusive
IPS/IDS

IPS und IDS bilden die erste Barriere in unserem Sicherheitsnetzwerk und schützen gegen unerwünschten Zugriff.

Schließen
Inklusive
SIEM

Unser SIEM überwacht und dokumentiert ständig auffällige Ereignisse, wodurch wir Ihnen sichere und hochverfügbare Produkte anbieten können.

Schließen
Inklusive
Backup (optional)

Zuverlässige Backup-Lösung von Acronis für die Sicherheit Ihrer Daten.

Schließen

ab 6,5 Cent pro GB/Monat

ab 6,5 Cent pro GB/Monat

Server Snapshot

Erstellen Sie temporäre Momentaufnahmen, um den Zustand einer virtuellen Maschine festzuhalten. Sie können den alten Stand dann bei Bedarf wiederherstellen.

Schließen
Inklusive
Serverabbild

Erstellen Sie Ihre eigenen Serverabbilder (Images) manuell oder automatisch (planen Sie z.B. die automatische wöchentliche oder monatliche Ser­ver­ab­bil­der­ste­llung) und stellen Sie bei Bedarf den jeweiligen Stand wieder her.

Schließen

100 GB für 7,20 €/Monat (minutengenau abgerechnet)

100 GB für 7,20 €/Monat (minutengenau abgerechnet)

Images (Optional)

Erstellen Sie Ihre eigenen Server-Images manuell oder automatisch und richten Sie später auf diesen Abbildern basierend neue Server ein.

Schließen

100 GB für 7,20 €/Monat (minutengenau abgerechnet)

100 GB für 7,20 €/Monat (minutengenau abgerechnet)

Administrationsprotokolle

Detaillierte Informationen über alle im IONOS Cloud Panel ausgeführten Aktionen.

Schließen
Inklusive
SSH Keys

Erstellen und verwalten Sie SSH Keys oder fügen Sie Ihre eigenen Keys hinzu, um sicher auf Ihre Linux-Server zuzugreifen.

Schließen
Inklusive
KVM Konsole

Nutzen Sie die KVM Konsole, um immer direkt auf Ihren Server zugreifen zu können.

Schließen
Inklusive
Linux Standard

Ubuntu 18.04, Ubuntu 16.04
CentOS 8, CentOS 7
Debian 10, Debian 9, Debian 8
CoreOS Stable, CoreOS Beta, CoreOS Alpha
OpenSuse Leap 15

Ubuntu 18.04, Ubuntu 16.04
CentOS 8, CentOS 7
Debian 10, Debian 9, Debian 8
CoreOS Stable, CoreOS Beta, CoreOS Alpha
OpenSuse Leap 15

Windows optional

Windows Server® 2012 R2 - 10 €/vCore/Monat
Windows Server® 2016 - 10 €/vCore/Monat
Windows Server® 2019 - 10 €/vCore/Monat

Windows Server® 2012 R2 - 10 €/vCore/Monat
Windows Server® 2016 - 10 €/vCore/Monat
Windows Server® 2019 - 10 €/vCore/Monat

Cloud Panel

Zentrales Administrationsprogramm für die einfache Verwaltung aller Serverfunktionen.

Schließen
Inklusive
Voller Root Zugriff

Volle Kontrolle über Ihre Systeme, Dienste und Ihr Netzwerk.

Schließen
Inklusive
Administrations-Tool Plesk Onyx

Plesk Onyx ist auf Wunsch inklusive (unbegrenzte Benutzer, resellerfähig, unbegrenzte Domains). Nicht verfügbar für VPS S.

Schließen
Inklusive
Control Center

Zugriff auf Ihre Kundendaten sowie komfortable Konfiguration und Vertragsverwaltung.

Schließen
Inklusive
Monitoring

Im Monitoring Center halten Sie sich über die Performance Ihrer Server auf dem Laufenden und richten sich Warnhinweise bei Erreichung von selbst definierten Schwellwerten ein.

Schließen
Inklusive
Verschlüsselter Remote Zugang

Greifen Sie verschlüsselt auf Ihre Server zu. Bei Linux mit SSH. Bei Windows mit RDP.

Schließen
Inklusive
Import von Images (Optional)

Importieren Sie Ihre Images und ISOs in das IONOS Cloud Panel.

Schließen

100 GB für 7,20€/Monat (minutengenau abgerechnet)

100 GB für 7,20€/Monat (minutengenau abgerechnet)

Vorinstallierte Apps verfügbar

Per 1-Klick-Installation stehen Ihnen Apps aus verschiedenen Kategorien zur Verfügung (CMS, E-Commerce, E-Learning, u.v.m.)

Schließen

WordPress, Drupal™, Magento, PrestaShop, Shopware, u.v.m.

WordPress, Drupal™, Magento, PrestaShop, Shopware, u.v.m.

Datenbank Unterstützung

z. B. MS SQL, MariaDB, My SQL und andere

z. B. MS SQL, MariaDB, My SQL und andere

Microsoft Datenbanken (Optional)

Auf Wunsch inklusive Software zur Datenbankverwaltung. Nur in Verbindung mit Windows.
MS SQL Express 2016/2017 - Kostenlos
MS SQL 2016/2017 - WebLizenz 40 €/Monat je 4 CPUs
MS SQL 2016/2017 - StandardLizenz 300 €/Monat je 4 CPUs

Auf Wunsch inklusive Software zur Datenbankverwaltung. Nur in Verbindung mit Windows.
MS SQL Express 2016/2017 - Kostenlos
MS SQL 2016/2017 - WebLizenz 40 €/Monat je 4 CPUs
MS SQL 2016/2017 - StandardLizenz 300 €/Monat je 4 CPUs

Unbegrenzte Anzahl an E-Mail Postfächern

Sie können unbegrenzte Anzahl an E-Mail-Adressen im 1&1 IONOS Mailsystem anlegen.

Schließen
Inklusive
2 GB Speicherkapazität pro E-Mail Postfach
Inklusive
Webmail 2.0

Komfortabler Zugriff auf Ihre Mails von jedem Browser aus.

Schließen
Inklusive
Anti-Spam

Automatischer Spam-Schutz auf Serverebene.

Schließen
Inklusive
Anti-Phishing

Schutz vor gefälschten Internet-Seiten.

Schließen
Inklusive
Domains (Optional)

optional zubuchbar

optional zubuchbar

1 x IPv4-Adresse je Server inklusive
Inklusive
Weitere IPv4-Adressen (Optional)

Fügen Sie zusätzliche öffentliche IPv4 Adressen zu Ihren Servern hinzu.

Schließen

5 € pro IPv4 Adresse

5 € pro IPv4 Adresse

Ein IPv6/64-er Netz inklusive
Inklusive
Unbegrenzt externe Domains

Einbindung externer Domains von anderen Anbietern.

Schließen
Inklusive
DNS Management

Individuelle Einstellung der DNS-Einträge (z. B. für externe Domains oder eigene Mail- und DNS-Serverdienste).

Schließen
Inklusive
Preise inkl. MwSt. Angebote sind nur für begrenzte Zeit gültig und sind teils abhängig von Mindestvertragslaufzeiten. Hier finden Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Volle Flexibilität und einfache Administration

Wählen Sie aus einer Palette von Windows und Linux Betriebssystemen, wie z.B. Windows Server 2019. Root-Zugriff gibt Ihnen volle Kontrolle über Ihre VPS: Ändern Sie jede Datei, installieren Sie Anwendungen rein nach Bedarf und passen Sie den Server an die Bedürfnisse Ihres Projekts an.
Die Plesk ONYX Verwaltungssoftware ermöglicht Ihnen die praktische und sichere Administration Ihres Servers.

Betriebssysteme & Distributionen

Das passende Betriebssystem zu Ihrem vServer (VPS)
Ubuntu
OpenSuse
Debian
CoreOS
CentOS
Windows Server 2012 R2
Windows Server 2016
Windows Server 2019

Kompromisslose Sicherheit

Alles ist auf maximale Sicherheit ausgelegt: von redundanten Speichernetzwerken über Backup-Lösungen und Firewall-Regeln bis hin zu Zugriffsregelungen und Datenübermittlung.

24/7 Experten-Service

Egal ob Sie technische oder vertragliche Anliegen haben – unsere Experten helfen Ihnen auch nachts, an Wochenenden und an Feiertagen.

Datenbanken und Apps

Betreiben Sie eigene Systeme oder starten Sie direkt mit vorinstallierten Applikationen wie WordPress oder Drupal. Es stehen Ihnen alle gängigen Datenbanktypen zur Verfügung.

Die neuesten Cloud-Technologien

Für maximale VPS-Performance sorgt Cloud-Hardware der neuesten Generation – darunter Prozessoren vom Typ Intel® Xeon® E5 und 100% SSD-Speicherung.
VMware-Virtualisierung und redundante SAN Speichersysteme garantieren maximale Verfügbarkeit, während das intuitive IONOS Cloud Panel das VPS-Management ganz leicht macht.

Sicheres VPS-Hosting

Zertifizierte Infrastruktur

Unsere Rechenzentren gehören zu den sichersten und modernsten in Europa. Sie sind nach ISO 27001 zertifiziert und sorgen für größtmögliche Verfügbarkeit Ihrer Server.

SSL-Verschlüsselung

Für den bestmöglichen Schutz Ihrer Daten und damit sich Ihre User sicher fühlen können, haben alle VPS-Pakete ein Wildcard-SSL-Zertifikat inklusive.

Firewall-Management

Die externe Firewall schützt Sie automatisch vor Angriffen. Individuelle Regeln für die Firewall können zentral im IONOS Cloud Panel festgelegt werden.
Preisgekrönter IONOS Support

Unser „Persönlicher Berater“ wurde bei den European Contact Center & Customer Service Awards mit Gold für die Beste Kundenservice-Initiative ausgezeichnet. Damit belegen wir in diesem Segment den 1. Platz beim renommiertesten Award der Kundenkontaktbranche.

Ihr persönlicher Berater

Individuelle Beratung, persönliche Tipps für Ihren Online-Erfolg und technischer Support. Direkt erreichbar über eine persönliche Telefonnummer, per Chat oder auch per E-Mail. Natürlich kostenfrei für alle Kunden von IONOS.

Nicht das Richtige gefunden?

Server und Projekte einrichten lassen

In unserem Partnernetzwerk finden Sie erfahrene Spezialisten für Entwicklung, Administration und Wartung Ihrer Webprojekte.
Zum Partnernetzwerk

Cloud Server

Alle Ressourcen stehen Ihnen exklusiv zur Verfügung, sind auf Wunsch skalierbar und sichern Ihnen ideale Performance für Ihre Webseiten und Anwendungen.
Zu Cloud Server
IONOS – Ihr Partner im digitalen Raum.
Von der Auswahl einer Domain bis zur eigenen Cloud-Infrastruktur.

VPS Hosting – FAQ.

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema.

Der Zugang erfolgt…

  • ...bei Linux vServern: über eine verschlüsselte Verbindung per SSH

  • ...bei virtuellen Servern mit Windows: per RDP.

Sollte einmal ein Problem mit dem Netzwerken oder der Firewall auftreten, steht zudem noch eine KVM Konsole im Cloud Panel zur Verfügung, um den Zugriff zu gewährleisten.

Generell gilt: die Server-Einrichtung erfolgt in den meisten Fällen binnen kürzester Zeit – 55 Sekunden ist unser selbst gesteckter Zielwert. Bei größeren Servern - mit einem OS, das viel Speicher belegt – dauert die Installationsphase geringfügig länger.

Wenn Sie sich für einen unserer VPS Tarife entscheiden, erhalten Sie eine Betriebsumgebung für Ihre Wunsch Applikation oder Software. Via Root Zugriff installieren Sie in Kürze beliebige Applikationen selbst. Zu den typischen Anwendungsfällen unserer Nutzer zählen der Einsatz als…

  • ...Webserver

  • ...Mailserver

  • ...Shop-Server

  • ...Development-Server.

Unsere Kunden nutzen das Produkt sowohl für private als auch für berufliche Zwecke.

Folgende Fragen werden unserem Support Team häufig von unseren Kunden und Interessenten gestellt:

Kann ich einen vServer mit Plesk mieten?

Ja. Sie können Plesk auf Wunsch kostenlos installieren.

Kann ich einen vServer mit einer Domain bekommen?

Das ist kein Problem. Sie können beliebig viele Domains zu Ihrem Vertrag kostenpflichtig hinzufügen.

Was ist, wenn ich besondere Anforderungen an den Speicherplatz meines Servers habe?

Unsere virtuellen Server kommen von Haus aus mit SSD Speicher.

  • Die Besonderheit: Der Speicher ist nicht lokal in der Compute-Hardware, in der das Board mit CPU und RAM verbaut sind, enthalten. Vielmehr verfügen Sie über ein SAN (Storage-Area-Network) Speicher, also ein Verbund aus vielen physischen SSD Speichern, das physisch getrennt von der Compute-Einheit ist.
  • Der Vorteil: höhere Datensicherheit durch redundante Speicherung. Gegenüber klassischen HDD Speichern ergibt sich zudem ein Geschwindigkeitsvorteil beim Laden von Websites oder Applikationen. Die IOPS-Raten (input/output operations per second) und damit die Lese- und Schreibgeschwindigkeit von Daten ist deutlich höher.

Wie verhält es sich mit meinem eigenen Server Image?

Ein Image ist direkt auf Ihrem vServer installiert. Mit re-init können Sie jederzeit das installierte OS wechseln und sind so flexibel.

Verfügt das Produkt über eine Backuplösung?

Ja. Sie können selbstverständlich auf Backupfunktionalitäten zurückgreifen. Dabei zahlen Sie lediglich für den mit gesicherten Daten belegten Speicherplatz.

Bin ich gegen DDOS Attacken geschützt?

Ein vollkommener Schutz gegen diese Art von Angriff ist nicht möglich. Wir ergreifen in unseren Hochsicherheits-Rechenzentren jedoch eine Vielzahl von Maßnahmen, um Ihre Daten und Ihre Infrastruktur bestmöglich abzusichern.

Kann ich Docker nutzen?

Ein Docker-Image ist nicht als fertige Installation aus unserem Cloud Panel heraus verfügbar. Aber Sie können sich entweder über Plesk oder via Root Zugriff selbst Docker (z.B. bei GitHub) auf den Server downloaden und installieren.

vServer und WordPress – geht das zusammen?

Ja. Bestellen Sie einen unserer Server und nutzen Sie einfach unser fertiges WordPress Image, das aus unserem Cloud Panel heraus per 1-Click installiert werden kann. Alternativ nutzen Sie das WP Toolkit.

Hat der Server eine voreingestellte Mailfunktion?

Ja. Wir bieten Ihnen unser hauseigenes Mailsystem, das auch in unseren anderen Produkten zur Verfügung steht (z.B. Webhosting). Wenn Ihnen dies nicht ausreicht, lässt sich über Plesk oder selbst via Root Zugriff ein anderer Maildienst auf dem Server installieren.

Welche Anti-Viren Schutzfunktionen stehen mir zur Verfügung?

Sie erhalten Root Zugriff. Das System ist daher von Ihnen selbst ausreichend abzusichern. Dazu steht Ihnen jede frei verfügbare, kompatible Antivirus Software zur Verfügung (nicht in unserem Produkt enthalten).

Was ist mit SSL?

Seien Sie unbesorgt, alle VPS-Pakete verfügen über ein inkludiertes Wildcard-SSL-Zertifikat.

Habe ich SSH Zugang?

Ja. Bei unseren Linux VPS Produkten.

Was muss ich tun, wenn ich multiple IP Adressen benötige?

Sie können zusätzliche kostenpflichtige IPv4 Adressen oder alternativ ein kostenloses IPv6 Subnet für Ihr Produkt aktivieren.

Ist mein Traffic limitiert?

Nein. Es bestehen keine Einschränkungen. So wird unser vServer für Sie absolut kostentransparent.

Ich bin Linux Fan. Sollte ich lieber debian oder ubuntu nutzen?

Das hängt ganz von Ihrer Präferenz ab. Linux bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten. Eine pauschale Empfehlung ist hier nicht möglich. Es hängt vom Einzelfall ab.

Kann ich Java, ASP.NET oder PHP nutzen?

Ja. Unser vServer wird als Root Server angeboten. Man kann daher jede beliebige Programmiersprache nutzen oder Applikation installieren.

Gelegentlich werden wir gebeten, ein paar Begriffe gegeneinander abzugrenzen:

Was ist der Unterschied zwischen einem vServer, dem Begriff Root Server und einem Managed Server?

Der Begriff „vServer" bezeichnet einen Server-Typen (virtualisierter Server). Der Begriff „Root Server" hingegen beschreibt die Art und Weise, in der man auf das System zugreifen kann. Root Zugriff bedeutet, dass der Administrator uneingeschränkt Einfluss auf das System nimmt.

„Managed" bedeutet, dass der Service Provider das Betriebssystem bereitstellt und administriert (Sicherheitsupdates, Patches, etc. bereitstellt), und der Nutzer daher kein anderes Betriebssystem auswählen oder installieren kann. Der Kunde besitzt lediglich die Möglichkeit, die für das Betriebssystem bereitgestellten Applikationen zu installieren und zu nutzen. Server Administrations-Kenntnisse sind deshalb nicht nötig.

Was ist der Unterschied zwischen einem vServer und einem Cloud Server?

vServer und Cloud Server basieren beide auf virtualisierten Infrastrukturen. Der Unterschied besteht meist in der konkret verwendeten Technik und in der Funktionalität. vServer sind meist physische Server, in denen sowohl CPU, RAM und Speicher beheimatet sind. Cloud Infrastrukturen bestehen meist aus getrennten Compute und Storage Nodes, also einzelnen „cloudifizierten" Komponenten. Bei IONOS basiert der vServer auf derselben technologischen Plattform wie die IONOS Cloud, jedoch mit etwas reduziertem Feature Set.

Was ist der Unterschied zwischen einem virtuellen Server (VPS) und einem Dedicated Server?

Bei einem virtualisierter Server wird die physische Hardware mit Hilfe einer Software in voneinander logisch getrennte Systeme zerlegt. Diese können dann wiederum von mehreren Nutzern als Server verwendet werden. Faktisch werden die in dem physischen Server zur Verfügung stehenden Ressourcen (CPU, RAM und Speicher) aufgeteilt.

Dedicated Server hingegen sind solche Server, die der Kunde als „Ganzes" erhält. Der Nutzer bekommt Zugriff auf Hardware, die physisch nur von ihm verwendet wird. Vergleichbar mit einem eigenen Laptop oder einem Heim-PC. Die verbauten Ressourcen/Komponenten (CPU, RAM, Speicher, Netzwerkzugang, etc.) stehen ausschließlich dem einen Nutzer zur Verfügung.

Was ist der Unterschied zwischen einem vServer und Webspace?

Mit Webspace bekommen Sie ein vordefiniertes „Spielfeld", auf dem nur die Funktionen möglich sind, die vom jeweiligen Provider festgelegt wurden.

Bei einem virtuellen Server mit Root Zugriff ist der Nutzer in der Verwendung des Servers nur durch die Wahl des Betriebssystems eingeschränkt. Jegliche verfügbare Software für das installierte OS erweitert die Handlungsoptionen.

Häufig wird auch gefragt, ob ein vServer schneller ist als Shared Hosting Instanzen. Pauschal kann man das jedoch nicht beantworten. Es gibt leistungsstarke Shared Hosting Pakete, deren Rechenleistung schneller ist als die eines VPS. Der Unterschied liegt allerdings darin, dass man bei unserem VPS Produkt garantierte Ressourcen (Rechenleistung) bestellt, wohingegen die zur Verfügung stehenden Ressourcen bei Shared Hosting Produkten von anderen Kunden beeinflusst werden und letztendlich nur theoretische Werte darstellen.

Eine ausführliche Auflistung des Supportumfangs finden Sie in folgendem Hilfe-Center-Beitrag.

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wir beantworten Ihre Fragen zu unseren Produkten und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihr Vorhaben zu finden.

0721 170 5522
Rufen Sie uns an. Wir sind rund um die Uhr für Sie da.
Live Chat

Starten Sie jetzt einen Chat mit unserem Kundenservice.

Chat starten
Chat