Homeoffice mit Kind

Homeoffice mit Kind: Krisen und Alltagsstress durch Strukturen vermeiden

 

Im Homeoffice mit Kind zu arbeiten, stellt die eigenen Nerven auf die Probe. Die Doppelbelastung von Arbeits- und Erziehungsalltag auf engstem Raum kann sowohl Eltern als auch Kinder an die eigenen Grenzen führen. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Tipps und Tricks Sie Konflikte...

 

Doppelte Buchführung einfach und kompakt erklärt

Doppelte Buchführung einfach erklärt

 

Die doppelte Buchführung bzw. doppische Buchführung (Doppik) ist ein wesentlicher Bestandteil des Rechnungswesens. Viele Unternehmer tun sich mit der Buchhaltung allerdings ziemlich schwer, dabei sollte sie Ihnen eine Hilfestellung sein und einen detaillierten Überblick über Ihre...

 

Skype-Interview

Skype-Interview-Tipps: So meistern Sie ein Bewerbungsgespräch via Skype

 

Das Skype-Interview ist die perfekte Lösung in einer Arbeitswelt, die immer mehr von der Mobilität ihrer Angestellten profitiert. Wichtig ist jedoch, dass sich im Skype-Gespräch mit dem zukünftigen Arbeitgeber keine privaten Gewohnheiten einschleichen. Wenn Sie alle technischen...

 

Crowdfunding

Crowdfunding

 

Crowdfunding bezeichnet die Möglichkeit, mit einer online angelegten Kampagne Spendengelder für ein Projekt zu sammeln, und ist vor allem für Privatpersonen und Start-ups eine beliebte Finanzierungsart. Dabei sprechen Sie vor allem Privatpersonen direkt an. In unserem Artikel...

 

G Suite vs. Office 365

G Suite vs. Microsoft 365

 

G Suite oder Office 365? Beide Anbieter stellen Anwendern eine Cloudplattform mit businesstauglichen Büro- und Kollaborationstools zur Verfügung. Auch die Preisgestaltung ist vergleichbar. Unternehmer, die Arbeitsprozesse im Betrieb durch cloudbasierte Anwendungen zentralisieren...

 

Einen Onlineshop gründen

Einen Onlineshop gründen – Grundlagen

 

Wenn Sie planen, einen Onlineshop zu gründen, haben Sie diverse Dinge zu beachten: So müssen Sie beispielsweise beim Gewerbeamt den notwendigen Gewerbeschein beantragen, ein Grundkonzept entwickeln und die Finanzen kalkulieren. Doch auch die Wahl des richtigen Shop-Systems und...

 

E-Recruiting

E-Recruiting – softwarebasiertes Bewerbermanagement

 

Ob Mobile Recruiting oder Social-Media-Recruiting: Verschiedene Methoden digitalisieren das Bewerbermanagement. E-Recruiting kann dafür sorgen, dass Sie bessere Bewerber finden, die Employer Brand stärken und Ihre HR-Abteilung entlasten. Das spart Kosten und verringert...

 

Die lineare Abschreibung von Investitionsgütern

Die lineare Abschreibung von Investitionsgütern bedeutet, dass die Anschaffungskosten über mehrere Jahre in gleichbleibend hohen Teilbeträgen von der Steuer abgesetzt und als Wertminderung im Jahresabschluss aufgeführt werden. Erfahren Sie hier, auf welche Wirtschaftsgüter die lineare Abschreibung angewendet wird und wie man sie ermittelt.

Fragetechniken: So bekommen Sie die Antworten, die Sie brauchen

Viele Menschen kostet es Überwindung, anderen Fragen zu stellen. Doch wer die ideale Mischung findet aus aufmerksamem Zuhören, Interesse zeigen und dem Nachfragen an der richtigen Stelle, der profitiert davon auch im Beruf. Der gezielte Einsatz von Fragetechniken hilft Ihnen zudem, eine vertrauensvolle Kommunikation aufzubauen und gemeinsam mit Kollegen die optimale Antwort auf vorliegende...

Dankschreiben nach dem Vorstellungsgespräch: Muster & Formulierungen

Freundlichkeit ist nie verkehrt: Mit einem netten Dankschreiben nach einem Vorstellungsgespräch hinterlassen Sie einen guten Eindruck beim Personaler oder zukünftigen Arbeitgeber. Die kurze und freundliche Nachricht sichert Ihnen einen Wettbewerbsvorteil: Während andere Bewerber in der Menge untergehen, bringen Sie sich mit einem positiven Signal zurück ins Gedächtnis – vorausgesetzt, Sie treffen...

Nach dem Vorstellungsgespräch: Nachfragen per E-Mail – ein Muster

Das Job-Interview haben Sie gemeistert, doch jetzt kommt die härteste Aufgabe: Warten. Dauert es Ihnen zu lang, können Sie nach dem Vorstellungsgespräch nachfragen. Per E-Mail und mit einem Muster umgehen Sie hierbei die heiklen Fehlerquellen: Drängeln und Unhöflichkeit könnten Ihre Bewerbung ins Abseits katapultieren. Erfahren Sie, worauf Sie achten müssen!

So gestalten Sie das perfekte Anschreiben für eine Bewerbung

Wenn Sie sich auf eine Stelle bewerben, fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen ein Anschreiben bei: Das ist ein Text, in dem Sie sich als Person und Arbeitskraft vorstellen. Die Kunst beim Verfassen eines Anschreibens liegt darin, sich auf nur einer DIN-A4-Seite bestmöglich zu präsentieren. Damit Personaler die wesentlichen Informationen schnell erfassen können, folgen die meisten Anschreiben einer...

Das Assessment-Center vorgestellt

Das Assessment-Center: für die einen ein absolutes Albtraumszenario, für die anderen das effektivste Auswahlverfahren. Unternehmen können durch die intensive Auseinandersetzung mit den Bewerbern und durch besondere Prüfungssituationen den perfekten Mitarbeiter für eine ausgeschriebene Stelle finden. Man blickt dabei hinter den Lebenslauf und betrachtet den Bewerber als Individuum mit Stärken und...

Mitarbeiter anmelden: Meldepflichten und Fristen im Überblick

Beschäftigen Sie sozialversicherungspflichtige Mitarbeiter, Minijobber oder Auszubildende, sind Sie zur Anmeldung der Arbeitnehmer bei verschiedenen Melde- und Einzugsstellen verpflichtet. Welche Meldepflichten auf Sie als Arbeitgeber zukommen, was es bei der Anmeldung von Mitarbeitern zu beachten gibt und welche Ausnahmeregelungen Sie kennen sollten, haben wir für Sie zusammengefasst.

Stellenausschreibung: So erstellen Sie ansprechende Stellenanzeigen

Auf der Suche nach neuen Mitarbeitern gibt es eine Menge Dinge zu erledigen, die weit über die bloße Bewerbungsprozedur hinausgehen: Bevor Sie Bewerbungsgespräche führen und Verträge aufsetzen können, gilt es beispielsweise, möglichst passgenaue Stellenanzeigen für die zu vergebenden Jobs zu erstellen. Doch was zeichnet eine inhaltlich und formal perfekt gestaltete Stellenausschreibung eigentlich...

Arbeitgeberbewertung – was für Unternehmen und Arbeitnehmer wichtig ist

Wie relevant und aussagekräftig ist die Bewertung des Arbeitgebers bei der Jobsuche? Auf der einen Seite unterstützen Bewertungsportale potenzielle Bewerber bei der Auswahl eines passenden Arbeitgebers. Außerdem geben die Beurteilungen den Arbeitgebern einen Aufschluss darüber, mit welchen Themen sich ihre Mitarbeiter auseinandersetzen. Auf der anderen Seite werden Glaubwürdigkeit und Aussagekraft...

Was ist degressive Abschreibung?

Investitionsgüter eines Unternehmens lassen sich auf verschiedene Arten abschreiben. Die degressive Abschreibung bedeutet, dass die Abschreibungsrate prozentual unter Berücksichtigung des jeweiligen Restbuchwerts eines Gutes berechnet wird. So werden in den Anfangsjahren hohe Abschreibungsraten erzielt, die dann allmählich sinken. Wir erklären, wie das funktioniert und welche Vor- und Nachteile es...


Bringen Sie Ihr Weihnachtsgeschäft
auf Erfolgskurs
Stark reduziert: Drei Business-Lösungen für Ihre vorweihnachtliche
Verkaufsoffensive. Angebote gültig bis zum 30.11.2020.