Körpersprache

Körpersprache: Die wichtigste Form der nonverbalen Kommunikation

 

Selbst wenn wir nichts sagen, kommunizieren wir: Durch unsere Körpersprache senden wir mehr oder weniger bewusst Signale an unsere Umwelt. Gestik, Mimik und Körperhaltung verraten oft deutlicher, als uns lieb ist, wie wir uns in einer bestimmten Situation fühlen. Wenn Sie...

 

Agiles Arbeiten

Agiles Arbeiten: Herausforderungen der digitalen Welt meistern

 

„Agiles Arbeiten“ ist aktuell eines der großen Buzzwords in der Unternehmenswelt. Es gilt als das beste Mittel, um die Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern. Wie funktioniert der agile Ansatz? Welche Chancen und Risiken sind mit ihm verbunden? Und welche Rolle wird...

 

Angebot und Nachfrage

Angebot und Nachfrage – so bestimmen sie den Markt

 

Angebot und Nachfrage bestimmen die Preisgestaltung am freien Markt. Denn die Nachfrage hat Einfluss auf das Angebot und umgekehrt. Ohne Nachfrage ist jedes Angebot überflüssig, ohne Angebot läuft die Nachfrage ins Leere. Sind sie im Gleichgewicht, bleiben die Preise stabil und...

 

Business-Impact-Analyse

Die Business-Impact-Analyse

 

Mit einer BIA oder Business-Impact-Analyse stellen Sie die wichtigsten Prozesse Ihres Unternehmens heraus, die bei einem Ausfall den normalen Geschäftsbetrieb gefährden. Dieses Verfahren ermöglicht es Ihnen, Auswirkungen von Krisen besser einzuschätzen und Strategien zur...

 

Nebengewerbe anmelden

Nebengewerbe anmelden – so geht’s

 

Egal, ob Angestellter, Auszubildender oder Student: Nahezu jeder kann ein Nebengewerbe gründen und sich somit nebenberuflich selbstständig machen. Eine Existenzgründung im Nebengewerbe ist für viele Unternehmer eine gute Möglichkeit, die eigene Geschäftsidee zu prüfen und dabei...

 

Businessplan erstellen

Businessplan erstellen: So planen Sie Ihr Geschäftsvorhaben

 

Bevor es zur Umsetzung einer Geschäftsidee kommt, steht die Erstellung des Businessplans an. Dieser dient als unterstützender Fahrplan für den Gründer und fasst alle relevanten Informationen rund um Planung, Strategie und Finanzen zusammen. Doch auch für potenzielle Finanz- und...

 

Startup Ideen finden

Startup-Ideen finden und umsetzen

 

Wenn Träume wahr werden: Aus manchen Startups werden Milliarden schwere Unternehmen. Wenn Sie selbst auch ein Startup gründen möchten, Ihnen aber Ideen fehlen, finden Sie hier Inspiration: Wie gehen Sie die Suche nach dem nächsten „großen Ding“ systematisch an? Wie haben andere...

 

Digitalisierung: Sind deutsche Kleinunternehmer zukunftsfähig?

Die Digitalisierung erreicht immer mehr Bereiche unseres Lebens – beruflich wie privat. Daran kommen auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) nicht vorbei, wenn sie ihre Zukunftsfähigkeit sichern und im Wettbewerb bestehen möchten. Doch wie gut sind gerade Kleinunternehmen digital aufgestellt? Wie nutzen sie das Internet für ihr Geschäft, wo sehen sie Chancen und Risiken und sind sie...

Personalverwaltung – Aufgabe, Funktion und Ziel

Qualifizierte Mitarbeiter sind ein entscheidender Erfolgsfaktor für Unternehmen. Die Voraussetzung für das Gelingen: ein funktionierendes, strategisches Personalmanagement. Dabei ist die Personalverwaltung als wesentlicher Bestandteil des Personalmanagements für einen reibungslosen Ablauf von administrativen sowie routinemäßigen Aufgaben innerhalb des Personalwesens verantwortlich. Die...

Was ist ein Aufhebungsvertrag?

Die Kündigung ist nicht der einzige Weg, ein Arbeitsverhältnis zu beenden. Mit einem Aufhebungsvertrag haben Arbeitnehmer und Arbeitgeber eine weitere Möglichkeit dazu. Obwohl die mit einer Kündigung verbundenen Regeln zum Schutz des Arbeitnehmers nicht greifen, kann ein solcher Auflösungsvertrag beiden Seiten Vorteile bringen. Worauf kommt es dabei an und was sollte man beachten?

Die Kleinbetragsrechnung: Rechnungen bis 250 Euro

Die Kleinbetragsregelung macht die Rechnungsstellung jetzt noch einfacher. Von einer sogenannten Kleinbetragsrechnung wird dann gesprochen, wenn Ihre Rechnung einen Gesamtbetrag von nicht mehr als 250 Euro brutto aufweist. Doch auch bei dieser Rechnungsart müssen Sie bestimmte Mindestanforderungen erfüllen, damit Sie keine Probleme mit dem Finanzamt bekommen. Welche Angaben bei der...

Die Ausgangsrechnung

Ob im Supermarkt, beim Restaurantbesuch oder in der Autowerkstatt – überall werden Rechnungen gestellt. Junge Unternehmer – unabhängig, ob Freiberufler oder andere Selbstständige –, die zum ersten Mal Geld von ihren Kunden einfordern möchten und hierfür Ausgangsrechungen schreiben, sind sich jedoch oft nicht sicher: Was ist der Unterschied zwischen einer Eingangs- und einer Ausgangsrechnung?...

Pro-Forma-Rechnung

Wer Waren in Nicht-EU-Länder ausführt, muss diese zur zollrechtlichen Beurteilung ordungsgemäß deklarieren. Grundlage der Verzollung ist die Rechnung. Doch Mustersendungen, Geschenke oder Ersatzteillieferungen innerhalb der Garantiezeit werden dem Empfänger meist nicht in Rechnung gestellt. Eine Rechnung ausstellen müssen Sie trotzdem – und zwar pro forma. Wir erklären, was es mit der...

Per E-Mail wegen Bewerbung nachfragen: Formulierung und Muster

Wenn Sie eine Bewerbung versandt haben, müssen Sie meist eine Zeitlang abwarten. Ab wann lohnt es sich, den Stand seiner Bewerbung zu erfragen? Je nach Arbeitgeber und Termin des Bewerbungsschlusses ist es früher oder später an der Zeit, per E-Mail nachzufassen. Wir erklären, wie das geschehen sollte und was es dabei alles zu beachten gibt.

Die Umsatzsteuervoranmeldung im Überblick

Eine Unternehmensgründung und der Start in die Selbstständigkeit sind aus vielerlei Gründen mit Stress verbunden. Man muss das Geschäft nicht nur schnellstmöglich zum Laufen bringen, sondern es gilt auch, eine Menge Bürokratie zu erledigen. So ist beispielsweise die Registrierung beim Finanzamt nur der erste Schritt: Erzielen Sie erste Umsätze, wird unter Umständen sofort die...

GbR-Vertrag

Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) erfordert per Gesetz nicht unbedingt einen ordentlichen Gesellschaftsvertrag. Allerdings ist der GbR-Vertrag wichtig, um interne Absprachen und Regelungen rechtskräftig festzuhalten. Weil Sie in einer GbR zudem privat und unbeschränkt haften, mindern Sie mit einem Vertrag Ihr Risiko erheblich. Wir zeigen Ihnen, was Ihr GbR-Vertrag enthalten sollte, damit...


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz