Homeoffice absetzen

Homeoffice von der Steuer absetzen

 

Ob selbstständig oder angestellt – immer mehr Berufstätige arbeiten im Homeoffice und verrichten ihre beruflichen Tätigkeiten im heimischen Arbeitszimmer. Um die individuelle Steuerlast zu senken, lassen sich die Kosten fürs Homeoffice bei der Steuer geltend machen. Dafür müssen...

 

Eigener Onlineshop: Die Eckpunkte des Startkapitals

Startkapital für einen Onlineshop

 

Wenn Sie die wichtigen Details zur Gründung Ihres eigenen Onlineshops ausarbeiten, kommt die Planung des Startkapitals schnell zu kurz. Sie sollten sich aber bewusst sein, dass Sie viel Geld benötigen werden – und nur ein umfangreicher Finanzplan sorgt bei der Entwicklung des...

 

Einzelunternehmen gründen

Ein Einzelunternehmen gründen – diese 10 einfachen Schritte sind nötig

 

Sie planen den Schritt in die Selbstständigkeit mit einem Einzelunternehmen? Bei der Gründung gibt es zwar einiges zu beachten, doch sie ist nicht besonders schwer. Neben einer Geschäftsidee und etwas Mut ist nur die Anmeldung bei den zuständigen Behörden erforderlich und schon...

 

SMART-Methode

Wie Sie SMART-Ziele einsetzen und mehr erreichen

 

Sie haben bereits von der SMART-Methode gehört, aber Ihre Zielvorgaben bisher nach besten Wissen und Gewissen einfach frei formuliert? Wir erklären Ihnen, warum die SMART-Formel Vorteile hat, wie Sie die Methode für persönliche und unternehmerische Ziele anwenden und worauf Sie...

 

Umsatzkostenverfahren

Das Umsatzkostenverfahren im Rahmen der GuV

 

Beim Umsatzkostenverfahren werden in der Gewinn- und Verlust-Rechnung (GuV) den Umsatzerlösen nur jene Herstellungskosten gegenübergestellt, die direkt mit den verkauften Gütern zusammenhängen. Weitere Aufwendungen der täglichen Betriebsabläufe werden nach Funktionsbereichen...

 

Was ist neuro-linguistisches Programmieren?

Neuro-linguistisches Programmieren (NLP) erklärt

 

Neuro-linguistisches Programmieren, kurz NLP, ist eine Sammlung von Werkzeugen und Modellen, die die Kommunikation in verschiedenen Lebens- und Arbeitsbereichen erleichtern und stärken soll. Das Ziel ist es, sich selbst und andere besser zu verstehen und positiv zu verändern. Wir...

 

Doppelte Buchführung einfach und kompakt erklärt

Doppelte Buchführung einfach erklärt

 

Die doppelte Buchführung bzw. doppische Buchführung (Doppik) ist ein wesentlicher Bestandteil des Rechnungswesens. Viele Unternehmer tun sich mit der Buchhaltung allerdings ziemlich schwer, dabei sollte sie Ihnen eine Hilfestellung sein und einen detaillierten Überblick über Ihre...

 

Die Business-Impact-Analyse

Mit einer BIA oder Business-Impact-Analyse stellen Sie die wichtigsten Prozesse Ihres Unternehmens heraus, die bei einem Ausfall den normalen Geschäftsbetrieb gefährden. Dieses Verfahren ermöglicht es Ihnen, Auswirkungen von Krisen besser einzuschätzen und Strategien zur Risikominimierung im Rahmen eines Kontinuitätsplans zu entwickeln. Eine Anleitung für die eigene Business-Impact-Analyse-Vorlage...

Soll und Haben

Als Unternehmer sollten Sie über grundlegende Kenntnisse der doppelten Buchführung mit Soll und Haben verfügen, um Ihre betriebswirtschaftlichen Vorgänge nachvollziehbar festhalten zu können. Liefern Sie Produkte oder Dienstleistungen an Ihre Kunden, dann sind dies Geschäftsvorfälle, die Sie buchen – das heißt, die Sie aufzeichnen müssen. Solche Buchungen folgen dabei stets dem Schema „Soll an...

Rechnungsvorlage: So helfen Excel, Word und Co. beim Übermitteln der Zahlungsinformationen

Wenn Sie beim Schreiben einer Rechnung auf eine Vorlage zurückgreifen, ersparen Sie sich eine Menge Arbeit. Während Sie eine Zahlungsinformation ohne Hilfsmittel komplett neu gestalten müssten, liefern Musterrechnungen ein fertiges Basiskonstrukt, das Sie nur um die relevanten Firmen- und Kundendaten zu erweitern brauchen. Doch wie sieht eigentlich das perfekte Muster für Rechnungen aus? Und wie...

Projektstrukturplan erstellen: So nutzen Sie eines der wichtigsten Planungswerkzeuge

Der Projektstrukturplan ist eines der wichtigsten Planungswerkzeuge für das Projektmanagement. Neulinge in dem Bereich schrecken vor seiner Erstellung früh zurück – dabei ist diese mit der richtigen Herangehensweise einfacher ist als gedacht. Wir stellen verschiedene Methoden vor, wie Sie einen Projektstrukturplan erstellen können, geben Tipps zum inhaltlichen Aufbau sowie ein Beispiel, das Sie...

Welche Microsoft-365-Alternative ist für welche Unternehmen empfehlenswert?

Viele Unternehmen suchen eine Alternative zu Microsoft 365. Die Auswahl fällt nicht leicht, da auf dem Markt inzwischen zahlreiche kostenlose und kostenpflichtige Optionen zur Verfügung stehen. Nicht jede Möglichkeit ist für jedes Unternehmen und dessen Anforderungen gleich gut geeignet. Wir stellen Ihnen verschiedene Microsoft-365-Alternativen vor und erörtern deren jeweilige Vor- und Nachteile.

Online-Zeiterfassung: Funktion und Nutzen

Tools zur Online-Zeiterfassung machen es Ihnen einfach, die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter zu tracken. Viele Anwendungen bieten zudem umfangreiche Funktionen, die weit über das bloße Time-Tracking hinausgehen. So vereinfachen sie die Personal- und Ressourcenplanung. Davon profitieren nicht nur große Konzerne. Auch kleinen und mittelständischen Unternehmen erleichtert das die Organisation.

So profitieren Sie mehr von Ihrer Bestellbestätigungsseite

Der Kunde hetzt durch den Online-Shop. Nach 5 Preisvergleichen, einem angenommenen Upsell-Angebot und dem Überwinden des Funnels ist er endlich am Ziel angekommen - der Bestellbestätigungsseite. Zufriedenheit macht sich breit und der Kunde freut sich, dass er etwas Schönes bestellt hat. Doch was tun mit dieser positiven Grundstimmung? Die Antwort vieler Shops auf diese Frage ist bis heute leider:...

Die Gewerbesteuer: Wer sie zahlen muss und wie sie berechnet wird

Wer sich mit einem Gewerbe selbstständig machen will, sollte gut über die verschiedenen Steuern informiert sein, die Unternehmen in Deutschland zahlen müssen. Zu den ersten Fragen werden dabei gehören: Was ist die Gewerbesteuer? Wer muss sie zahlen und wenn ja, in welcher Höhe? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur Gewerbesteuer.

Homeoffice: Welche Versicherung greift im Falle eines Unfalls?

Von zu Hause aus zu arbeiten ist in immer mehr Branchen möglich. Doch wie sind Sie als Arbeitnehmer im Homeoffice überhaupt versichert? Wer zahlt beispielsweise, wenn Sie während der Arbeitszeit in Ihrer Wohnung stürzen? Was Sie über die Unfallversicherung im Homeoffice wissen sollten, wann die Versicherung zahlt und wie Sie sich bei einem Unfall im heimischen Büro verhalten sollten, erfahren Sie...


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz