E-Recruiting

E-Recruiting – softwarebasiertes Bewerbermanagement

 

Ob Mobile Recruiting oder Social-Media-Recruiting: Verschiedene Methoden digitalisieren das Bewerbermanagement. E-Recruiting kann dafür sorgen, dass Sie bessere Bewerber finden, die Employer Brand stärken und Ihre HR-Abteilung entlasten. Das spart Kosten und verringert...

 

Lebenslauf Vorlage

Lebenslauf: Vorlage und Tipps

 

Personalmitarbeiter nehmen sich im Durchschnitt vier Minuten Zeit pro Bewerbung. Bereiten Sie Ihre Unterlagen daher so auf, dass sich die wesentlichen Informationen schnell erfassen lassen – am besten mit einem tabellarischen Lebenslauf, der keine Wünsche offenlässt. Wie Sie...

 

Homeoffice einrichten

Homeoffice einrichten – sicher und effizient arbeiten

 

Das Thema „Homeoffice“ gewinnt in der modernen Arbeitswelt zunehmend an Bedeutung. Um auch zu Hause effizient und sicher arbeiten zu können, müssen jedoch gewisse Vorkehrungen getroffen werden. Grundsätzlich können Arbeitnehmer ihr Homeoffice selbst einrichten, manchmal ist aber...

 

Ergonomie am Arbeitsplatz

Ergonomie am Arbeitsplatz: Gesund im Alltag

 

Ergonomie am Arbeitsplatz ist eine wichtige Säule eines gesunden Arbeitslebens. Leider fehlt es oft am nötigen Wissen, den eigenen Arbeitsplatz ergonomisch richtig zu gestalten. Kranke und unmotivierte Mitarbeiter sind häufig die Folge. Dabei lässt sich ein ergonomischer...

 

Bewegung am Arbeitsplatz

Bewegung am Arbeitsplatz beugt Krankheit und Stress vor

 

Stundenlanges Sitzen schadet Geist und Körper. Viele Mediziner halten es für ähnlich schädlich wie Rauchen. Was also tun, wenn man als Büroangestellter täglich im Sitzen arbeiten muss? Bewegung lautet das Rezept gegen Gesundheitsschäden. Denn es ist möglich, Bewegung am...

 

Einen Onlineshop gründen

Einen Onlineshop gründen – Grundlagen

 

Wenn Sie planen, einen Onlineshop zu gründen, haben Sie diverse Dinge zu beachten: So müssen Sie beispielsweise beim Gewerbeamt den notwendigen Gewerbeschein beantragen, ein Grundkonzept entwickeln und die Finanzen kalkulieren. Doch auch die Wahl des richtigen Shop-Systems und...

 

Online-Zeiterfassung

Online-Zeiterfassung: Funktion und Nutzen

 

Tools zur Online-Zeiterfassung machen es Ihnen einfach, die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter zu tracken. Viele Anwendungen bieten zudem umfangreiche Funktionen, die weit über das bloße Time-Tracking hinausgehen. So vereinfachen sie die Personal- und Ressourcenplanung. Davon...

 

EBITDA-Marge: So einfach berechnen Sie den Wert

Für die betriebswirtschaftliche Führung Ihres Unternehmens sind Sie auf aussagekräftige Kennzahlen angewiesen. Mit der EBITDA-Marge haben Sie ein starkes Werkzeug, um die Rentabilität Ihres Geschäfts im täglichen Betriebsablauf zu messen, sodass Sie notfalls Korrekturen vornehmen können. Dabei ignorieren Sie jene Posten, die für das Ergebnis Ihrer Unternehmensprozesse keine Bedeutung haben. Wir...

Das Gesamtkostenverfahren der GuV

Beim Gesamtkostenverfahren werden im Rahmen der Gewinn- und Verlust-Rechnung (GuV) alle anfallenden Kosten der Produktion den erwirtschafteten Erträgen gegenübergestellt. Auch Bestandsveränderungen sowie aktivierte Eigenleistungen werden berücksichtigt. Das Ergebnis bietet einen aussagekräftigen Überblick über die wirtschaftliche Lage eines Unternehmens.

Gesetzliche Aufbewahrungsfristen für Geschäftsunterlagen

Was sind aufbewahrungspflichtige Geschäftsunterlagen? Wer ist zur Aufbewahrung verpflichtet? 2 Jahre, 6 Jahre, 10 Jahre: Wie lang ist lang genug? Die Vorgaben zur Aufbewahrung von Unterlagen handels- oder steuerrechtlicher Relevanz sind unübersichtlich. Wir führen Sie aus dem Paragrafendschungel und zeigen, was von wem wie lang aufzubewahren ist und wie die ordnungsgemäße Aufbewahrung von...

Das Kano-Modell: Kundenzufriedenheit garantiert

Nur ein zufriedener Kunde kauft wieder bei Ihnen ein, nimmt Ihren Service in Anspruch, sorgt für Umsatz. Aber wie man die Kundenzufriedenheit steigert, ist oft nicht klar: Einfach mehr Geld in das Produkt zu stecken, kann wirtschaftlich ebenso fatal sein, wie sich seinem Schicksal zu ergeben. Doch es gibt Hilfe: Das Kano-Modell gibt Ihnen Hinweise, in welchen Bereichen sich Investitionen wirklich...

KVP – stetige Verbesserung für Ihr Unternehmen

Stetige Qualitätssteigerung: Das geht am besten mit kontinuierlich erfolgenden, kleinen Verbesserungen. KVP – der kontinuierliche Verbesserungsprozess – bietet die richtigen Rahmenbedingungen dafür. Jeder Mitarbeiter sollte es als seine Aufgabe ansehen, Verbesserungen für seinen Arbeitsbereich vorzuschlagen. Und das kann ganz simpel sein: Schon die Umgestaltung des Arbeitsplatzes hat große...

Wie Sie SMART-Ziele einsetzen und mehr erreichen

Sie haben bereits von der SMART-Methode gehört, aber Ihre Zielvorgaben bisher nach besten Wissen und Gewissen einfach frei formuliert? Wir erklären Ihnen, warum die SMART-Formel Vorteile hat, wie Sie die Methode für persönliche und unternehmerische Ziele anwenden und worauf Sie dabei achten sollten. Denn auch die SMART-Methode hat ihre Schwächen.

Zeitmanagement: Die besten Methoden im Überblick

Ihre To-do-Liste wird nicht kürzer und Sie haben das Gefühl, die Zeit rinnt Ihnen durch die Finger? Wenn Sie produktiver und effizienter arbeiten wollen, sollten Sie Zeitmanagement-Methoden nutzen. Mit den bewährten Strategien lassen sich Aufgaben priorisieren, planen und effizient durchführen sowie Ziele schneller erreichen.

Das Pareto-Prinzip

Mit nur wenig Aufwand einen möglichsten großen Erfolg erzielen? Davon träumen viele. Mit dem Pareto-Prinzip lässt sich dieser Wunsch erfüllen. Ob in der Arbeitswelt, im Studium oder im Privatleben: Wer nach der 80-20-Regel vorgeht, der sorgt für eine effiziente Bewältigung aller wichtigen Aufgaben. Wir erklären Ihnen, was es mit dem Pareto-Prinzip auf sich hat und erläutern seine Vor- und...

Fragebogen zur steuerlichen Erfassung – so füllen Sie ihn richtig aus

Ein notwendiges Übel: Der Fragebogen zur steuerlichen Erfassung ist nicht gerade beliebt, stellt aber die Grundlage für eine Registrierung beim Finanzamt und für die Steuerzahlungen dar. Ehe Sie das Formular ausgefüllt bei den Behörden abgegeben haben, können Sie keine Rechnungen an Ihre Kunden ausstellen – und Ihr Unternehmen kann nicht in vollem Umfang aktiv werden. Wir erklären Schritt für...


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz