Doppelte Buchführung einfach und kompakt erklärt

Doppelte Buchführung einfach erklärt

 

Die doppelte Buchführung bzw. doppische Buchführung (Doppik) ist ein wesentlicher Bestandteil des Rechnungswesens. Viele Unternehmer tun sich mit der Buchhaltung allerdings ziemlich schwer, dabei sollte sie Ihnen eine Hilfestellung sein und einen detaillierten Überblick über Ihre...

 

Maximale Arbeitszeit

Maximale Arbeitszeit: Welche Regelungen gelten?

Der Schutz von Arbeitnehmern hat in Deutschland einen besonderen Stellenwert. Aus diesem Grund ist die maximale Arbeitszeit pro Tag im Arbeitszeitgesetz geregelt. Dort finden sich auch Bestimmungen für Arbeitnehmer verschiedener Berufsgruppen. Für die Übertretung dieser Regeln sieht das Gesetz auch Bußgelder und noch weiter gehende Strafen vor. Arbeitgeber, die sich nicht daran halten, können vor...

Preiselastizität der Nachfrage

Die Preiselastizität – ein wichtiger Indikator für Unternehmen

Wird der Preis eines Produkts erhöht oder gesenkt, hat das Auswirkungen auf die Nachfrage. Die Preiselastizität der Nachfrage gibt an, wie stark diese Auswirkungen sind. Daran lässt sich ablesen, ob die Nachfrage nach einem Produkt oder einer Dienstleistung elastisch (also schwankend) oder unelastisch (also stabil) auf eine Preisänderung reagiert. Wir erklären, wie der Wert ermittelt wird, und...

Liquidation

Liquidation von Gesellschaften: Begriffserklärung und Ablauf

Manchmal kommt alles anders als erhofft: Aufgrund schlechter Auftragslage und Überschuldung steht die Firma plötzlich vor dem finanziellen Ruin. Doch die Gläubiger verlangen immer noch ihre rechtmäßigen Anteile – Zahlungsunfähigkeit hin oder her. Die letzte Option liegt da häufig in der Liquidation des Unternehmens. Das Ziel: Sämtliche noch vorhandenen Vermögensgegenstände in Geld umzuwandeln.

PESTEL-Analyse

PESTEL-Analyse

Für Unternehmer ist ein objektives Bild ihrer aktuellen Marktposition von großer Bedeutung für strategische Entscheidungen. Eine Analyse der eigenen Aktivitäten im Vergleich zum Wettbewerb erfolgt durch eine Gegenüberstellung unternehmensinterner Stärken und Schwächen mit den Chancen und Risiken durch mikro- und makroökonomische Umwelteinflüsse. Letztere ermitteln Sie im Rahmen einer...

Gap-Analyse

Die Gap-Analyse: Startpunkt für eine erfolgreiche strategische Planung

Bei vielen Projekten unterscheidet sich die tatsächliche Umsetzung stark von der ursprünglichen Planung. Mithilfe der Gap-Analyse lässt sich das Ausmaß dieses Unterschieds schon am Anfang eines Projekts darstellen. Sie ist der erste Schritt zur Anpassung der Strategie an die realen Gegebenheiten im Unternehmen. Auf diese Weise lassen sich finanzielle Einbußen und unternehmerische Misserfolge von...

ABC-Analyse

Die ABC-Analyse: Methode zur Unternehmensplanung

Die ABC-Analyse macht deutlich, welche Waren oder Kunden den meisten Umsatz generieren. Sie ordnet die einzelnen Positionen je nach Anteil am Gesamtwert bestimmten Kategorien zu. So lässt sich auf einen Blick erkennen, welche Positionen sehr wichtig sind und priorisiert werden sollten (A-Kategorie) und welche nur einen geringen Anteil am Gesamtwert haben (C-Kategorie).

Governance, Risk & Compliance (GRC)

Was ist Governance, Risk & Compliance (GRC)?

Mit dem Begriffstrio Governance, Risk und Compliance, kurz GRC, werden die drei Bereiche zusammengefasst, die sich um die ordnungsgemäßen Abläufe in international agierenden (oft börsennotierten) Großunternehmen kümmern. GRC umfasst das Management und die interne Zusammenarbeit, die Bewertung interner und externer Risiken sowie die Abstimmung aller Unternehmensabläufe auf geltende Gesetze und...

Kundenzufriedenheit

Kundenzufriedenheit

Mit unzufriedenen Kunden ist langfristig kein Erfolg zu machen. Deshalb spielt Kundenzufriedenheit eine so große Rolle. Für viele Unternehmer sind die Erwartungen der Kundschaft allerdings ein Buch mit sieben Siegeln. Und wenn man sich doch an die Verbesserung der Kundenzufriedenheit macht, lässt man sich zu stark von Einzelaussagen leiten. Erfahren Sie, wie Sie die Zufriedenheit Ihrer Kunden...

Steuererklärung für Selbständige

Wie führen Freiberufler Steuern richtig ab?

Spätestens im Mai steht für Selbstständige die Steuererklärung für das Vorjahr an. Hierbei treten immer wieder Fragen auf: Wie ermittle ich meinen Gewinn? Welche Posten kann ich absetzen? Welche Formulare muss ich ausfüllen? Was sind die wichtigen Fristen und Fristverlängerungen? Was vielen Freiberuflern nicht klar ist: Beachtet man nur wenige Dinge schon während des laufenden Geschäftsjahres,...

Bewirtungskosten absetzen: So funktioniert’s

Bewirtungskosten: So nutzen Sie die steuerlichen Vorteile

Wer sich an die Richtlinien der Finanzverwaltung hält, der kann bei der Bewirtung seiner Angestellten und Geschäftspartner eine Menge Geld einsparen. So kann nicht nur die Umsatzsteuer vollständig als Vorsteuer abgesetzt, sondern auch ein Teil der Bewirtungskosten bzw. gar die kompletten Bewirtungsaufwendungen können als Betriebskosten verbucht werden. Für welche Firmenveranstaltungen dies gilt...

Unternehmensführung

Eine solide Unternehmensführung ist die Grundlage für den langfristigen Erfolg nach der Gründung. Welche Strategien sich hierfür eignen und welche Rahmenbedingungen bei Themen wie Personalmanagement, Buchhaltung und Steuern beachtet werden müssen, ist hier zu erfahren.