Doppelte Buchführung einfach und kompakt erklärt

Doppelte Buchführung einfach erklärt

 

Die doppelte Buchführung bzw. doppische Buchführung (Doppik) ist ein wesentlicher Bestandteil des Rechnungswesens. Viele Unternehmer tun sich mit der Buchhaltung allerdings ziemlich schwer, dabei sollte sie Ihnen eine Hilfestellung sein und einen detaillierten Überblick über Ihre...

 

Urlaubsanspruch Mutterschutz

Urlaubsanspruch während des Mutterschutzes und der Elternzeit

Was passiert mit meiner Arbeitsstelle, wenn ich in den Mutterschutz gehe? Wirkt sich die Elternzeit auf meinen Urlaubsanspruch aus? Diese Fragen beschäftigen viele Arbeitnehmerinnen, wenn sie ein Kind erwarten. In Deutschland werden Müttern durch das Mutterschutzgesetz besondere Rechte wie Kündigungsschutz und Entgeltersatzleistungen gewährt – auch der Urlaubsanspruch ist gesetzlich geschützt. Von...

Umsatzkostenverfahren

Das Umsatzkostenverfahren im Rahmen der GuV

Beim Umsatzkostenverfahren werden in der Gewinn- und Verlust-Rechnung (GuV) den Umsatzerlösen nur jene Herstellungskosten gegenübergestellt, die direkt mit den verkauften Gütern zusammenhängen. Weitere Aufwendungen der täglichen Betriebsabläufe werden nach Funktionsbereichen zusammengefasst, z. B. Vertrieb und Verwaltung.

Economies of Scale

Economies of Scale

Der Erfolg eines Unternehmens ist eng mit dessen Wachstum verbunden. Economies of Scale (oder zu Deutsch: Skaleneffekte) beschreiben die Auswirkungen, die eine Steigerung des Inputs auf den Output hat. Es soll mehr rauskommen, als man reingesteckt hat! Aber was genau ist Economies of Scale? Und welche Formen von Skaleneffekten gibt es?

Angebot und Nachfrage

Angebot und Nachfrage – so bestimmen sie den Markt

Angebot und Nachfrage bestimmen die Preisgestaltung am freien Markt. Denn die Nachfrage hat Einfluss auf das Angebot und umgekehrt. Ohne Nachfrage ist jedes Angebot überflüssig, ohne Angebot läuft die Nachfrage ins Leere. Sind sie im Gleichgewicht, bleiben die Preise stabil und die Waren bezahlbar. Doch wie genau funktioniert das Marktmodell von Angebot und Nachfrage?

EBITDA

Das EBITDA: So berechnen Sie diese Kennzahl

Um ein Unternehmen richtig bewerten und auch mit anderen vergleichen zu können, benötigen Sie geeignete Kennzahlen. Der Gewinn am Jahresende ist jedoch nicht für alle Situationen die richtige Wahl. Betriebswirtschaftler nutzen oft andere Vergleichswerte. Immer wieder taucht dabei der Wert EBITDA auf. Aber: Was ist EBITDA?

EBITDA-Marge

EBITDA-Marge: So einfach berechnen Sie den Wert

Für die betriebswirtschaftliche Führung Ihres Unternehmens sind Sie auf aussagekräftige Kennzahlen angewiesen. Mit der EBITDA-Marge haben Sie ein starkes Werkzeug, um die Rentabilität Ihres Geschäfts im täglichen Betriebsablauf zu messen, sodass Sie notfalls Korrekturen vornehmen können. Dabei ignorieren Sie jene Posten, die für das Ergebnis Ihrer Unternehmensprozesse keine Bedeutung haben. Wir...

Gesamtkostenverfahren

Das Gesamtkostenverfahren der GuV

Beim Gesamtkostenverfahren werden im Rahmen der Gewinn- und Verlust-Rechnung (GuV) alle anfallenden Kosten der Produktion den erwirtschafteten Erträgen gegenübergestellt. Auch Bestandsveränderungen sowie aktivierte Eigenleistungen werden berücksichtigt. Das Ergebnis bietet einen aussagekräftigen Überblick über die wirtschaftliche Lage eines Unternehmens.

Aufbewahrungsfristen für Geschäftsunterlagen

Gesetzliche Aufbewahrungsfristen für Geschäftsunterlagen

Was sind aufbewahrungspflichtige Geschäftsunterlagen? Wer ist zur Aufbewahrung verpflichtet? 2 Jahre, 6 Jahre, 10 Jahre: Wie lang ist lang genug? Die Vorgaben zur Aufbewahrung von Unterlagen handels- oder steuerrechtlicher Relevanz sind unübersichtlich. Wir führen Sie aus dem Paragrafendschungel und zeigen, was von wem wie lang aufzubewahren ist und wie die ordnungsgemäße Aufbewahrung von...

Kano-Modell

Das Kano-Modell: Kundenzufriedenheit garantiert

Nur ein zufriedener Kunde kauft wieder bei Ihnen ein, nimmt Ihren Service in Anspruch, sorgt für Umsatz. Aber wie man die Kundenzufriedenheit steigert, ist oft nicht klar: Einfach mehr Geld in das Produkt zu stecken, kann wirtschaftlich ebenso fatal sein, wie sich seinem Schicksal zu ergeben. Doch es gibt Hilfe: Das Kano-Modell gibt Ihnen Hinweise, in welchen Bereichen sich Investitionen wirklich...

Unternehmensführung

Eine solide Unternehmensführung ist die Grundlage für den langfristigen Erfolg nach der Gründung. Welche Strategien sich hierfür eignen und welche Rahmenbedingungen bei Themen wie Personalmanagement, Buchhaltung und Steuern beachtet werden müssen, ist hier zu erfahren.