Komprimieren von Dateien oder Ordnern in ein Archiv (ZIP)

Durch die Komprimierung von Dateien und Ordnern in HiDrive sparen Sie Speicherplatz im Vergleich zu den Einzelobjekten und können diese Objekte gebündelt freigeben. Dieser Artikel erklärt wie Sie dabei vorgehen.

Hinweis

Die Quellobjekte werden durch die Komprimierung nicht automatisch entfernt. Löschen Sie die Quellobjekte manuell, um den Speicherplatz in HiDrive freizugeben. 

Auswählen von Objekten

HiDrive bietet verschiedene Möglichkeiten, um einzelne oder mehrere Objekte auszuwählen. Wechseln Sie dazu in die Detailansicht der HiDrive-Menüpunkte Privat oder Gemeinsam

  • Einzelauswahl über Rechtsklick: Wählen Sie im Kontextmenü Zip packen.
  • Mehrfachauswahl über Maus-Aktion: Ziehen Sie bei gedrückter linker Maus-Taste das erscheinende gestrichelte Rechteck über die gewünschten Objekte. Diese Aktion darf nicht auf einem Objekt beginnen.
  • Mehrfachauswahl durch Anhaken: Klicken Sie auf den Haken in der rechten oberen Ecke der gewünschten Objekte. Eine erfolgreiche Auswahl färbt das Objekt um. 

Erzeugen der ZIP-Datei

  • Öffnen Sie die HiDrive-Webanwendung in Ihrem Internet-Browser.
  • Klicken Sie in der linken Menüleiste auf Privat oder Gemeinsam
  • Klicken Sie mit der rechten Maus-Taste auf ein Einzelobjekt oder eine markierte Gruppe. Ein Kontextmenü öffnet sich.
  • Wählen Sie den Eintrag Zip packen. Die ZIP-Datei wird auf der gleichen Ebene in der Ordnerstruktur von HiDrive abgelegt.