IONOS E-Mail: Daten exportieren

Sie können jederzeit Daten, wie z.B. E-Mails oder Kontakte, aus IONOS E-Mail-Produkten exportieren. Nachfolgend finden Sie die entsprechenden Schritt für Schritt Anleitungen.

Export aus E-Mail-Programmen

Sie verwenden auf Ihrem lokalen Computer ein E-Mail-Programm, wie z.B. Thunderbird oder Outlook, und rufen Ihre E-Mails per POP oder IMAP ab? In diesem Fall entnehmen Sie der Programmhilfe oder der Webseite des Herstellers die Informationen wie Sie die gewünschten Daten exportieren können.

E-Mails aus Webmail exportieren

Um eine oder mehrere E-Mails aus Webmail zu exportieren:

  • Sofern noch nicht geschehen, melden Sie sich in Webmail an.
  • Markieren Sie die E-Mails, die Sie sichern möchten. Sobald Sie eine oder mehrere E-Mails markiert haben, wird eine zusätzliche Werkzeugleiste eingeblendet.
    Optional: Um einen kompletten Ordner zu sichern, z.B. den gesamten Posteingang, klicken Sie auf den gewünschten Ordner. Markieren Sie eine beliebige E-Mail. Durch Drücken von strg+A werden alle anderen E-Mails in dem Ordner ebenfalls markiert.
  • Klicken Sie auf das Symbol Weitere Aktionen > Als Datei speichern. Ein Dialogfenster öffnet sich.
  • Wählen Sie Datei speichern und schließen Sie den Vorgang mit OK ab.

Die Datei wird nun auf Ihrem Computer im Download-Ordner gespeichert, sofern Sie keine andere Einstellung hierfür vorgenommen haben.

Wenn Sie nur eine E-Mail ausgewählt haben, wird diese als eml-Datei gespeichert. Haben Sie mehrere E-Mails ausgewählt, werden diese als zip-Datei gespeichert.

Hinweis

Beim Speichern von mehreren E-Mails oder ganzen Ordnerinhalten wird die dadurch entstehende zip-Datei immer mails.zip benannt. Um diese bei einer weiteren Sicherung nicht versehentlich zu überschreiben, ändern Sie den Dateinamen der zip-Datei nach der Speicherung auf Ihrem Computer.

Kontakte aus Webmail exportieren

Um Ihre Kontakte aus Webmail zu exportieren:

  • Sofern noch nicht geschehen, melden Sie sich in Webmail an.
  • Klicken Sie in der Menüzeile auf Webmail-Komponenten > Adressbuch.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Adressbuch unter Meine Adressbücher
  • Wählen Sie Exportieren aus dem Kontextmenü. Beachten Sie, dass dafür mindestens eine Adresse im Adressbuch enthalten sein muss.
  • Entscheiden Sie sich für einen Export  als CSV- oder vCard-Datei. Optional können Sie Ihre Verteilerlisten mit exportieren.

Kalendereinträge aus Webmail exportieren

Um Ihre Kalendereinträge aus Webmail zu exportieren:

  • Sofern noch nicht geschehen, melden Sie sich in Webmail an.
  • Klicken Sie in der Menüzeile auf Webmail-Komponenten > Kalender.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Kalender, den Sie exportieren möchten.
  • Wählen Sie Exportieren aus dem Kontextmenü. Ein Dialogfenster öffnet sich.
  • Speichern Sie die ics-Datei mit den Kalenderdaten.

Aufgaben aus Webmail exportieren

Um Ihre Aufgaben aus Webmail zu exportieren:

  • Sofern noch nicht geschehen, melden Sie sich in Webmail ein.
  • Klicken Sie in der Menüzeile auf Webmail-Komponenten > Aufgaben.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Aufgabenordner, den Sie exportieren möchten.
  • Wählen Sie Exportieren  aus dem Kontextmenü. Beachten Sie, dass dafür mindestens eine Aufgabe in dem Ordner angelegt sein muss.
  • Speichern Sie die iCalender-Datei mit Ihren Aufgaben.