DNS-Konflikte vermeiden

DNS-Konflikte entstehen durch DNS-Records, die sich überschneiden. Wenn sich DNS-Records überschneiden, sind die in Konflikt stehenden DNS-Records nicht oder nur eingeschränkt funktionsfähig.

Wenn Sie im Control-Center einen DNS-Record hinzufügen, der mit anderen DNS-Records eines aktiven Service in Konflikt steht, wird Ihnen ein Warnhinweis angezeigt. Dieser Warnhinweis weist Sie darauf hin, wie dieser Konflikt automatisch von IONOS behoben wird, wenn Sie den neuen DNS-Record hinzufügen.

DNS-Konflikte können in den folgenden Fällen entstehen:

  • Ein CNAME-Record steht im Konflikt mit einem TXT-, MX-, AAAA-, A-Record oder bestehenden CNAME-Records, und alle anderen Datensätze dieser Art stehen im Konflikt mit einem bestehenden CNAME-Record. Grundsätzlich gilt: Für einen Alias in einem CNAME-Record dürfen keine weiteren DNS-Records wie z. B. TXT-, MX-, A- oder AAAA-Records konfiguriert werden.

    Im Folgenden Beispiel ist die Subdomain www.example.com mit der statischen IP-Adresse 192.0.2.42 verbunden. Ferner ist die Subdomain www.example.net mit der IP-Adresse 192.0.2.45 verbunden. Der CNAME-Eintrag definiert www.example.net als Alias für www.example.com. Dieser CNAME-Record führt zu einem Konflikt, da die Subdomain www.example.net bereits mit der IP-Adresse 192.0.2.45 verbunden ist: 

    www.example.com. IN A     192.0.2.42
    www.example.net  IN A     192.0.2.45
           www.example.net. IN CNAME www.example.com.

  • Die eingetragenen NS-Records stehen im Konflikt mit den anderen DNS-Records. Dies gilt für den gleichen Host und für jeden Datensatz, der mit dem NS-Host endet. Beispiel:

    Der NS-Record ns1.example.com steht z. B. in Konflikt mit DNS-Einträgen (z. B. TXT-, MX-, AAAA-, A-Records) für example.com, www.example.com, shop.example.com oder forum.example.com.

  • MX-Records für einen aktiven Service stehen mit allen anderen MX-Records für den gleichen Host bzw. die gleiche Subdomain in Konflikt. 

  • A- und AAAA-Records für einen aktiven Service wie z. B. Plesk stehen mit allen anderen A- und/oder AAAA-Records für den gleichen Host bzw. die gleiche Subdomain in Konflikt. Beispiel: Plesk hat einen A-Record für die Domain example.com  angelegt, der auf 192.0.2.42 zeigt. Wenn Sie z. B. einen A-Record für diese Domain konfigurieren, der auf die IP 82.165.78.230 zeigt, stehen diese beiden A-Records in Konflikt.