TXT-Record kurz erklärt

Mit einem TXT-Record können Sie sich als rechtmäßiger Eigentümer einer Domain authentifizieren – beispielsweise wenn Sie mit Ihrer Domain Dienste von Drittanbietern nutzen möchten. So kommt ein TXT-Record bei der Domain- und E-Mail-Verifizierung mit Google und DKIM oder bei der Einrichtung Ihrer Domain in Microsoft Office 365 zum Einsatz.

Wenn Sie einen TXT-Record zum Setzen eines SPF-Records verwenden, können Sie festlegen, über welche IP-Adressen und Server Sie E-Mails versenden dürfen. Dies kann das unrechtmäßige Versenden von E-Mails über die E-Mail-Postfächer Ihrer Domain durch unbefugte Dritte verhindern.